Thursday, 16 November 2017

Doppelte Bollinger Bänder Anzeige


4 Regeln für die Verwendung von Double Bollinger Bands, die nützlichste technische Indikator - zusammengefasst Get Forex kaufen / verkaufen Signale direkt an Ihre E-Mail und SMS. Um mehr zu erfahren hier klicken Teil 3: Eine kurze Zusammenfassung. Für Einzelheiten siehe Teil 1: Einführung zu Doppel-Bollinger-Bändern, Teil 2: Eine Fortsetzung, die spezifische Regeln und Beispiele vorstellt Dieses ist Teil von FXEmpires fortlaufenden Serien von speziellen Merkmalen für die Ausbildung von Tradern und bietet eine solide Grundlage für das Verständnis von Doppel-Bollinger-Bändern. Für detailliertere Berichterstattung und Beispiele, siehe Kapitel 8 des Buches, The Sensible Guide To Forex. Heres eine kurze illustrierte Zusammenfassung der 4 Regeln für die Verwendung von Doppel-Bollinger-Bands (DBBs). Wie alle technischen Indikatorsignale sollten diese durch Ihre bevorzugten technischen und grundlegenden Indikatoren bestätigt werden. Für Hintergrundinformationen, vollständige Einzelheiten und Abbildungen jeder Regel finden Sie in unseren Artikeln Teil 1 und Teil 2. Für eine Video-Einführung zur Doppel-Bollingerbands basierend auf meinem Buch, siehe fxacademys freien Kurs hier. RULE 1: Go Short amp Bleiben Sie kurz, wenn der Preis in oder unter der DBB Sell Zone ist Wenn der Preis in der Sell-Zone ist, ist Abwärtsdynamik stark genug für die Chancen für einen anhaltenden Abwärtstrend. Diese Regel trat von der Woche des 7. September (Pfeil A) bis zur Woche des 14. Dezember (Pfeil B) in Abbildung 1 unten auf. CHARTS 1: SampP 500 Wochenchart 7. September 14th 2008 SELL ZONE Eingerahmt von den Pfeilen A und B innerhalb des markierten Bereichs RULE 2: Go Long amp Stay Long, wenn der Preis in oder über der DBB Buy Zone ist Wenn der Preis in der ist Kauf-Zone, Aufwärtsmomentum ist stark genug für die Chancen für einen anhaltenden Abwärtstrend sein. Die Regel gilt für den Großteil der Periode zwischen den Pfeilen 1-4 in Abbildung 2 unten. CHARTS 2: SampP 500 Wochenchart 8. März 2009 4. April 2010 KAUFEN ZONE Eingerahmt von den Pfeilen 1 bis 4 innerhalb des markierten Bereichs Hervorgehobener Bereich: 19. April 2009 31. Januar 2010 RULE 3: Dont Trade Trends basiert auf DBBs, wenn der Preis im Neutral ist Zone Wenn der Preis in der Mitte ist, neutrale Zone, Impuls ist nicht stark genug für den Trendhandel in Ihrem aktuellen Zeitrahmen. Trend Trader sollten aufhören Handel: Warten Sie auf den nächsten Eintrag in die Kauf-oder Verkaufszone, wenn Impuls stark genug ist. Switch to Range-Trading-Strategien: Wie wir in unserem Buch zu diskutieren. In diesen Situationen seine besonders hilfreich, auch auf das Spektrum mit einem kürzeren Begriff Zeitrahmen, in der Regel ein viertel oder fünftel Ihres normalen Zeitrahmen. Zum Beispiel, die mit wöchentlichen Diagrammen konsultieren täglich Diagramme, und diejenigen, die tägliche Diagramme konsultieren 4-6 Stunden-Diagramme. Zum Beispiel sehen Sie den Zeitraum zwischen (aber nicht einschließlich) Pfeile 5 bis 8 in Diagramm 3 unten. Abbildung 3: SampP 500 Weekly Chart, Januar 31, 2010 20. Februar 2011 NEUTRAL ZONE ist Bereich zwischen (aber nicht einschließlich) Pfeile 5 bis 8 innerhalb der hervorgehobenen Bereich Red Arrows Hervorhebung wöchentlichen Kerzen von 25. April (5), 2010, (6), August 1 (7), September 12 2010 (8) Regel 4: Minimierung des Risikos: Geben Sie Lange an der Unterseite der Kaufzone, Shorts an der Verkaufsstelle oder geben Sie in Stufen Der Zweck dieser Regel ist zu minimieren Ihr Risiko für den Kauf an der hohen oder Verkauf an der niedrigen. Geben Sie beispielsweise nahe oder an den roten Bollinger-Bändern der in Abbildung 4 unten dargestellten Kauf - und Verkaufszonen an. GRAFIK 4: SampP 500 Wochenschema 17. August 2008 bis 3. Oktober 2010 Mit anderen Worten, Pfeil A zeigt einen geringen Risikopunkt an, um eine neue Short-Position einzugeben. Die Pfeile 1, 2, 3 zeigen niedrige Risikoreingangspunkte für Langpositionen. Einzelheiten siehe Teil 2. Die große Qualifikation zu Regel 4 Versuchen Sie nicht, Schnäppchenjagd zu versuchen, wenn Ihr vollständiges Spektrum an fundamentalen und technischen Beweisen darauf hindeutet, dass die Bewegung nicht nur ein technischer Rückzug ist, sondern stattdessen der Beginn einer Trendumkehr. Wenn ja, dann vermeiden Sie den Handel oder nehmen nur teilweise Positionen, bis der Trend wieder auf, und verwenden Sie konservative Stop-Verluste, um Schäden zu minimieren, wenn in der Tat die Tendenz youre spielen bricht. Beispielsweise wurde in der obigen Grafik 4 für diese Zeit der Pfeile 1, 2 und 3, aber nicht um die Zeitpunkte der Pfeile 4 und 5 gearbeitet, um neue Langpositionen einzugehen. Für vollständige Erläuterungen von Doppel-Bollinger-Bändern und deren Verwendet, siehe Teil 1 und Teil 2. Für eine Video-Einführung zum Doppel-Bollinger-Bands, siehe fxacademys Kurs, basierend auf dem Material aus meinem Buch, hier. Um der Cliffs-E-Mail-Verteilerliste hinzugefügt zu werden, klicken Sie einfach hier und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anfrage, um auf der Mailingliste für Benachrichtigungen für zukünftige Beiträge zu erscheinen. OFFENLEGUNG / HAFTUNGSAUSSCHLUSS: DAS OBIGE IST FÜR INFORMATIONLICHE ZWECKE NUR, DIE VERANTWORTUNG FÜR ALLE HANDEL ODER INVESTIERENDE ENTSCHEIDUNGEN LIEGT SELBST MIT DEM LESER. Möglicherweise auch für Sie interessant: Möchten Sie weitere Artikel wie diese lesen Holen Sie sich die neueste fundamentale Analyse, technische Analysen und die meisten up-to-date Nachrichten für Ihre Interessen, jeden Tag gesorgt. Aktivierungslink wurde gesendet Ein Aktivierungslink wurde an Ihre E-Mail gesendet. Sie erhalten E-Mails erst nach Aktivierung Ihres Kontos. Über Cliff Wachtel Autor des preisgekrönten Buches, The Sensible Guide To Forex: Sicherere, intelligentere Wege zu überleben und von Anfang an zu überleben (Wiley, 2012), Cliff Wachtel, CPA, wurde als Service. FX Empire - Die Gesellschaft, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften und assoziierten Unternehmen haften nicht für alle Verluste oder Schäden, die sich aus der Vertrauenswürdigkeit der Informationen auf dieser Website ergeben. Die auf dieser Website enthaltenen Daten werden nicht unbedingt in Echtzeit bereitgestellt und sind nicht zwingend korrekt. FX Empire kann eine Entschädigung von den im Netz vorgestellten Unternehmen erhalten. Alle hierin enthaltenen Preise werden von den Market Maker und nicht von den Börsen bereitgestellt. Da diese Preise möglicherweise nicht korrekt sind und sie von den tatsächlichen Marktpreisen abweichen können. FX Empire haftet nicht für Handelsverluste, die Ihnen aus der Nutzung von Daten im FX Empire entstehen könnten. FX Empire 2016 Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse Es wurde ein Aktivierungslink an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Sie erhalten E-Mails erst nach der Aktivierung Ihres Kontos.4 Regeln für die Verwendung von Double Bollinger Bands, die meisten nützlichen technischen Indikator Teil 1 Holen Sie sich Forex kaufen / verkaufen Signale direkt an Ihre E-Mail und SMS. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier Teil 1 ist eine Einführung zu Double Bollinger Bands, Teil 2 ist eine Fortsetzung, die besondere Regeln und Beispiele, Teil 3 (kommt bald) ist eine kurze Zusammenfassung Dies ist Teil der FXEmpires fortlaufende Reihe von Besonderheiten auf Trader Ausbildung , Und bietet eine solide Grundlage für das Verständnis der Doppel-Bollinger-Bands. Für detailliertere Berichterstattung und Beispiele, siehe Kapitel 8 des Buches, The Sensible Guide To Forex. Double Bollinger Bands (DBBs) sind wohl der einzige nützliche technische Indikator. Obwohl Sie nicht auf nur ein Indikator verlassen, DBBs gehören zu den ersten Indikatoren, die man überprüfen sollte. Sie sagen uns: Wenn eine Tendenz stark genug ist, um weiter zu fahren oder neue Positionen einzugeben, auch wenn sie schon lange vor sich geht, auch an historischen Höhen oder Tiefen, wo es weder Stütz - noch Widerstands - (s / r) Punkte gibt Referenz. Wenn es keinen klaren Trend, und Sie müssen entweder beiseite stehen oder wechseln von einem Trendfolgesystem zu einem Range-trading-System. Wenn seine Zeit, um Gewinne zu nehmen oder um bereit zu sein, um die Umkehr zu handeln. Sie müssen nicht nehmen Mein Wort dafür. In ihrem Buch The Little Book of Currency Trading, schreibt Rock-Star-Forex-Analyst Kathy Lien: Von den Hunderten von technischen Indikatoren da draußen sind die Double Bollinger Bands Hände nach unten meine favoritethey bieten eine Fülle von actionable Informationen. Sie sagen mir, ob ein Währungspaar in einem Trend oder Bereich, die Richtung des Trends, und wenn der Trend ausgeschöpft ist. Noch wichtiger ist, Bollinger Knall auch identifizieren Einstiegspunkte und richtige Orte, um einen Halt zu setzen. Während sich Ms. Lien auf den Devisenhandel bezieht, wie die meisten technischen Indikatoren, können die DBBs auf die technische Analyse für alle aktiv gehandelten Vermögenswerte angewendet werden, die auf großen liquiden Märkten wie Aktien, Rohstoffe, Anleihen usw. gehandelt werden Ein Standard-Set von Bollinger Pony: Wählen Sie die Bollinger Knall-Option aus Ihrem Menü der Indikatoren und für Ihre Einstellungen wählen Sie 2 Standardabweichungen und 20 Perioden. Das bedeutet, dass Sie eine 20 Periode einfacher gleitender Durchschnitt (SMA) und 2 Linien oder Bollinger Knalle ausgewählt haben, die Verschlussschritt mit ihm, in einem Abstand von 2 Standardabweichungen bewegen. Dann setzen Sie einen zweiten Satz Bollinger Knalle ein: Wiederholen Sie den oben genannten Prozess, Der einzige Unterschied ist, dass Sie 1 Standardabweichung Abstand von Ihrem 20 Periode SMA wählen. Fragen Sie Ihre Charting-Plattformen Hilfe-Menü, wenn der Prozess ist unklar. Für diejenigen, die ohne Statistiken Hintergrund, nur wissen, dass für die Zwecke dieser Diskussion, Standardabweichungen Funktion als Einheiten der Entfernung von der 20-Periode einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA), die beides ist Die Mittellinie zwischen den vier DBBs und damit die Grundlinie für die Bestimmung der Lage der 1 und 2 Standardabweichung Bollinger Knalle. Wenn Sie wissen wollen, um mehr über sie wissen, können Sie entweder suchen Sie die Details online, oder finden Sie weitere Erklärungen in meinem Buch in den Kapiteln 4 und 8. Siehe Diagramm 1 unten für ein Beispiel, wie DBBs aussehen. 4 Regeln für die Verwendung von Doppel-Bollinger-Pony, der nützlichste technische Indikator Teil 1 Diagramm 1: Gold-Monatsplan Juli 2005 bis Dezember 2011 Tabelle 1 zeigt beispielhaft, wie DBBs aussehen. Hier ist eine Erklärung für jede Zeile. A1: Die obere BB-Linie (Bollinger Band), die zwei Standardabweichungen von der Linie C entfernt ist, die 20-Periode einfacher gleitender Durchschnitt (SMA).B1: Die obere BB-Linie, die eine Standardabweichung von der 20-Periode SMA. C ist : Die 20-Periode SMA. Abbildung 8.2 ist eine wöchentliche Tabelle, also ist dies eine 20-wöchige SMA. Wieder ist dies sowohl die Mitte der DBBs als auch die Basislinie zum Bestimmen der Lage der anderen Pony. B2: Die untere BB-Linie, die eine Standardabweichung von der 20-Periode SMA. A2 ist: Die untere BB-Linie, die zwei Standardabweichungen ist Aus der 20-Periode SMA. Kurz gesagt, die gelben BBs sind ein Beispiel für die typischen (2,20) Standardeinstellung BBs am häufigsten verwendet, was bedeutet, dass die BBs sind 2 Standardabweichungen Abstand von einem 20 Periode einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA) . Die roten BB-Einstellungen sind (1, 20), 1 Standardabweichung derselben 20 Perioden SMA, die hier lila dargestellt ist. Beachten Sie, wie diese Bangs bilden vier separate Zonen. Die Kaufzone zwischen den Linien A1 und B1.Neutral Zone 1 zwischen den Zeilen B1 und C. Neutral Zone 2 zwischen den Zeilen C und B2.Die Sell Zone zwischen den Zeilen B2 und A2.Unter anders erwähnt behandeln wir beide neutralen Zonen als eine, die so genannte The Neutral Zone. Es sind diese Zonen, die die zusätzlichen Informationen über die Stärke eines Trends liefern, ob es noch die Dynamik hat, um fortzufahren, und wo wir versuchen könnten, in Trades eintreten, auch wenn es keine andere Unterstützung oder Widerstand (s / r) zu dienen Ein Referenzpunkt, wie es der Fall mit Gold während eines Großteils des Zeitraums bedeutete, als Gold ständig neue historische Höhen erreichte. DBB Basics amp Theory Wie Sie aus Abbildung 1 sehen können, erstellen DBBs vier Zonen um diese 20 Periode SMA. Jedoch kombinieren wir die mittleren zwei Bereiche und konzentrieren uns auf drei Zonen: oberes Viertel, die mittlere Hälfte und das untere Viertel. Die DBB-Kaufzone: Wenn der Preis innerhalb dieser oberen Zone liegt (zwischen den beiden obersten Linien A1 und B1), bedeutet dies, dass der Aufwärtstrend stark ist und eine höhere Wahrscheinlichkeit des Fortbestehens hat. Solange sich die Kerzen in dieser obersten Zone schliessen, behaupten sich die Chancen, bestehende Longpositionen beizubehalten oder sogar neue zu öffnen. Die DBB Sell Zone: Wenn der Preis im unteren Bereich liegt (zwischen den beiden untersten Linien A2 und B2) Abwärtstrend dürfte sich fortsetzen. Das deutet darauf hin, dass, solange die Kerzen in dieser untersten Zone schließen, sollte man beibehalten aktuelle Short-Positionen oder sogar öffnen neue. Below gut diskutieren die besten Zeiten für die Eröffnung zusätzlicher Positionen, wenn in der DBB Kauf oder Verkauf Zone. Die DBB-Neutralzone: Wenn der Preis innerhalb des Bereichs liegt, der durch die eine Standardabweichung Bangs (B1 und B2) begrenzt wird, gibt es keine starke Tendenz, der Preis dürfte innerhalb einer Handelsspanne schwanken, da die Dynamik nicht mehr stark genug für uns ist die Tendenz. Der 20-tägige einfache gleitende Durchschnitt (C), der als Grundlage für die Bollinger-Päckchen dient, liegt im Zentrum dieser Zone. Unabhängig davon, welcher Zonenkurs in ist, wird signalisieren, ob Sie sein sollten: Handel in Richtung Trend, lang oder kurz , Je nachdem, ob der Trend nach oben oder unten ist. Grundsätzlich, wenn der Preis ist in der oberen Zone gehen wir lange, wenn seine in der unteren Zone gehen wir short. Refrain vom Handel, wenn youre ein reiner Trend Trader, oder handeln die kürzere Laufzeit Tendenzen innerhalb der vorherrschenden Handelsspanne. Das ist das grundlegende Signal, wenn der Preis ist in den beiden mittleren Quartalen. Das ist die einfachste Zusammenfassung, aber theres viel mehr zu DBB-Signale als das, wie auch unten besprechen. Beim Öffnen oder Schließen einer Position: Bestätigen einer Bewegung zwischen Zonen Ihr Erfolg mit DBBs hängt stark davon ab, wie Sie reagieren, wenn Preisübergänge zwischen den drei Zonen. Wie bei jedem technischen Indikator ist die zentrale Frage: Wie viel Bestätigung einer Trendänderung Sie warten, bevor Sie eine neue Position öffnen Wie immer, wenn ein Indikator sendet ein Signal, suchen wir eine Art von Bestätigung vor dem Handel. Offensichtlich machen wir in der Regel keine Handelsentscheidungen über die erste Tick - oder Schlusskerze in eine neue Zone, zumindest nicht mit mehr als einem Teil unserer geplanten Gesamtposition. Genau wie die Händler müssen Signale, um zu vermeiden, getäuscht durch vorübergehende, falsche Ausbrüche über Unterstützung oder Widerstand, so auch hier brauchen wir Wege, um zwischen falschen Trendänderungen und realen unterscheiden, zwischen kurzlebigen und nachhaltige bewegt in verschiedene Zonen, die lange dauern könnte Genug für einen rentablen Handel. Wie machst du das Traurig gibt es nicht eine Antwort. Sie können einfach die gleichen Kriterien, die Sie verwenden, um Ausbrüche über die Unterstützung oder Widerstand für die gegebenen Asset und Time-Frame zu bestätigen. Sie können aus Erfahrung herausfinden, dass Sie diese Kriterien anpassen müssen, um Bewegungen zwischen DBB-Zonen zu bestätigen. Zum Beispiel könnten Sie eine beliebige Kombination der folgenden verwenden: Ein bis drei Kerzen schließen in einer neuen Zone bestätigt, dass die Bewegung real ist. Die oben, kombiniert mit Preis schlagen ein bestimmtes Niveau. Zum Beispiel eine Pause nach einem gewählten Stopp-Verlust, um Sie aus einer Position, oder eine Pause aber von einem bestimmten Widerstand Bereich auslösen, um eine neue Position auslösen. Ein gleitender Durchschnitt Crossover-Bestätigung Signal, das der Impuls verschoben hat. Zum Beispiel eine 10-Periode SMA Kreuzung über einem 20 oder 50 Periode SMA zeigt zunehmende Dynamik und würde dazu beitragen, einen Schritt in die Kaufzone zu bestätigen. Das entgegengesetzte Auftreten, die schnelleren SMAs, die unterhalb dieses 50 Periode SMA kreuzen, könnte Ihre Bestätigung eines Zuges in die untere DBB Verkaufzone sein und dass seine Zeit, neue kurze Positionen zu öffnen. Ein wichtiger Marktbewegungsnachrichten Fall könnte Sie verursachen, um zu schneiden oder zu schließen Eine Position, bevor Sie eine vollständige technische Bestätigung haben. Sehen Sie den Abschnitt auf Regel 3 unten für ein Beispiel. Einige andere signifikante Signal, wie ein Umzug über oder unter einem Fibonacci Retracement-Ebene. Mit jeder Entscheidung, eine neue Position zu öffnen, youre immer Ausgleich zwischen Risiko und Belohnung: Mit anderen Worten: Weniger Bestätigung Sie warten, wenn als Preis bewegt sich auf eine neue DBB-Zone, desto schneller öffnen oder schließen Sie eine Position, und so: Je höher das Risiko, durch eine falsche Bewegung, die bald umgekehrt getäuscht wird, und mit einem verlierenden trade. The höher Die Belohnung für das Recht, weil Sie in früher erhalten und haben mehr Zeit, um den Zug zu fahren, so ist Ihr Gewinn größer. Umgekehrt, je mehr Bestätigung Sie warten, desto niedriger Ihr Gewinn, weil Sie in später erhalten, aber desto geringer ist Ihr Risiko Des Fangens einer falschen Bewegung und eines Verlusthandels. Die Balance, die für Sie arbeitet, wird von der Volatilität des Vermögenswertes, von Ihrer persönlichen Risikobereitschaft und von anderen Risiko - und Geldmanagementsicherungen abhängen, die Sie bereits an der richtigen Stelle haben, die den Schaden bestimmen, den Sie darunter leiden Ein gegebener Verlust. Ausführliche Informationen über das Risiko - und Geldmanagement sowie Beispiele dafür, wie wir diese Instrumente im eigentlichen Handeln anwenden, finden Sie in den Kapiteln 5 und 7 von The Sensible Guide To Forex. Nun haben mehr über die Bestätigung in Teil 2. In Summe helfen DBBs uns zu entscheiden, wann wir sollten den Handel mit einem Trend, ein Trading-Bereich oder den Verzicht auf den Handel. Wenn das Paar in der Kauf - oder Verkaufszone ist (oberhalb der oberen Standardabweichungslinie oder unterhalb der unteren eine Standardabweichungslinie), haben wir eine Tendenz, die stark genug ist, um den Handel weiterhin wahrscheinlich nicht zu spät einzugehen, wenn auch idealerweise Youd warten, bis der Trend auf die erste Standardabweichungslinie zurückkehrt und im Idealfall darauf wartet, wieder in Richtung des ansteigenden oder fallenden Trends zurückzukehren. Mehr dazu unten. Wenn das Paar innerhalb der neutralen Zone (zwischen den einen Standardabweichungslinien) ist, gibt es keinen zuverlässigen Trend. Stattdessen waren in einer Handelsspanne. Diejenigen, die nur starke Trends handeln, sollten vom Handel absehen. Auch wenn der langfristige Trend eindeutig noch intakt ist (wie es bei der letzten Kerze in Abbildung 1 oben der Fall ist), so fehlt es dem Trend an genügend Aufschwung, wenn wir davon ausgehen, dass er bald anhalten wird. Für Trendhändler sind die Chancen für weitere Gewinne zu niedrig, und die Chancen einer Umkehr sind zu hoch. Das niedrigere Risiko, höhere Belohnung zu bewegen ist, vom Handel zu unterlassen, bis Preis einen entscheidenden Zug in die Kauf oder Verkauf Zone (wir hat einen vertrauenswürdigen Trend) oder Umstellung auf eine Strecke handelnstrategie entscheidet. Die, die mit dem Handel innerhalb einer flachen handelnden Strecke bequem sind, sollten sich verschieben Um Strategien und Systeme für den Handel bounces aus dem oberen und unteren channels. Finding kostenlosen Zugang zu den Charts, die DBBs anbieten, dass, wenn youre gerade beginnend mit der Verwendung von Charts und noch nicht über ein Brokerage-Konto, das voll ausgestattete Charting-Software bietet, finden kostenlose Charts, die Angebot DBBs ist nicht einfach. Die beliebtesten Finanz-Portale wie Yahoo Finance und dergleichen in der Regel nur einen einzigen Satz von Bollinger Bangs. Ich habe eine schnelle Suche und fand nur 2 forex Content-Websites, die kostenlose Charts, die Ihnen erlauben, mehrere Sätze von doppelten Bollinger Bangs einzufügen, was auch immer Sie wählen. Sie werent schlecht, aber nicht mit der Benutzerfreundlichkeit oder viele der nützlichen Funktionen von Full-Charting-Pakete. So, wenn Sie nicht bereits Zugang zu einer vollen gekennzeichneten Diagrammplattform haben, empfehle ich stark, für mindestens ein Praxiskonto mit einem Vermittler zu registrieren, der MT4 oder ein ähnlich robustes Chartingpaket anbietet. Ok, das war der Hintergrund. Fahren Sie mit Teil 2 für die 4 Regeln der Verwendung von DBBs und Beispiele, wie wir sie anwenden. Wer nur eine kurze Zusammenfassung sucht, findet in Teil 3 (kommt in Tagen) nur die Grundregeln und eine Diagrammdarstellung. Um der Cliffs-E-Mail-Verteilerliste hinzugefügt zu werden, klicken Sie einfach hier und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anfrage, um auf der Mailingliste für Benachrichtigungen für zukünftige Beiträge zu erscheinen. OFFENLEGUNG / HAFTUNGSAUSSCHLUSS: DAS OBIGE IST FÜR INFORMATIONLICHE ZWECKE NUR, DIE VERANTWORTUNG FÜR ALLE HANDEL ODER INVESTIERENDE ENTSCHEIDUNGEN LIEGT SELBST MIT DEM LESER. Möglicherweise auch für Sie interessant: Möchten Sie weitere Artikel wie diese lesen Holen Sie sich die neueste fundamentale Analyse, technische Analysen und die meisten up-to-date Nachrichten für Ihre Interessen, jeden Tag gesorgt. Aktivierungslink wurde gesendet Ein Aktivierungslink wurde an Ihre E-Mail gesendet. Sie erhalten E-Mails erst nach Aktivierung Ihres Kontos. Über Cliff Wachtel Autor des preisgekrönten Buches, The Sensible Guide To Forex: Sicherere, intelligentere Wege zu überleben und von Anfang an zu überleben (Wiley, 2012), Cliff Wachtel, CPA, wurde als Service. FX Empire - Die Gesellschaft, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften und assoziierten Unternehmen haften nicht für alle Verluste oder Schäden, die sich aus der Vertrauenswürdigkeit der Informationen auf dieser Website ergeben. Die auf dieser Website enthaltenen Daten werden nicht unbedingt in Echtzeit bereitgestellt und sind nicht zwingend korrekt. FX Empire kann eine Entschädigung von den im Netz vorgestellten Unternehmen erhalten. Alle hierin enthaltenen Preise werden von den Market Maker und nicht von den Börsen bereitgestellt. Da diese Preise möglicherweise nicht korrekt sind und sie von den tatsächlichen Marktpreisen abweichen können. FX Empire haftet nicht für Handelsverluste, die Ihnen aus der Nutzung von Daten im FX Empire entstehen könnten. FX Empire 2016 Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse Es wurde ein Aktivierungslink an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Sie werden anfangen, E-Mails nur, nachdem Sie Ihr Konto zu aktivieren. Was ist eine doppelte Bollinger Bands-Strategie Eine Doppel-Bollinger-Bands-Strategie wird vor allem als ein Werkzeug verwendet, um von Seitenmärkten profitieren. Seitwärts Märkte sind für Händler, die tendenziell besser in Trends Märkte, wo Händler einfach für die auf der rechten Seite des Trends belohnt werden. In diesen Umgebungen, Händler sind besser dran Kauf von Ausbrüchen oder Verkauf von Pannen und halten, bis der Trend verletzt wird. Die meisten Handelsstrategien sind für diese Märkte optimiert. Im Gegensatz dazu ist eine Doppel-Bollinger-Bands-Strategie ideal für Seitenmärkte, in denen Ausbrüche und Ausfälle anfällig für eine Umkehr sind. In den Seitenmärkten ist das Timing wichtiger und die Händler müssen bescheidenere Gewinnziele haben. Kurzfristige Händler, die sich des Marktumfelds bewusst sind, tendieren dazu, in diesem Umfeld gut zu sein. Diese Märkte können frustrierend für Händler, die mit Strategien für Trends Märkte entwickelt werden. Bollinger-Bänder sind eine untere und obere Schranke, die sich aus einem einfachen gleitenden Durchschnitt ergibt, der auf einer bestimmten Standardabweichung basiert. Bollinger-Band-Spreads Die Doppel-Bollinger-Bands-Strategie wird durch Überlagerung eines Bollinger-Bandes auf dem Schaubild mit einer Einstellung am 20-Tage-Bewegungsdurchschnitt mit einer Standardabweichung von 1 konstruiert. Ein anderes Bollingerband über dem gleichen Zeitraum wird mit einer Standardabweichung von überlappt 2. Dies schafft grundsätzlich einen Spread zwischen den Bands, wodurch Stop-Verluste und Gewinnziele für den Trader entstehen. Trader nutzen die Spanne zwischen den Standardabweichungen als Ein - und Ausstiegspunkte. Ein Kreuz über der ersten Standardabweichung ist ein Kaufsignal mit einem Gewinnziel bei der zweiten Standardabweichung. Die erste Standardabweichung wird zum Stop-Loss-Punkt. Ein Kreuz unterhalb der ersten Standardabweichung ist ein kurzes Signal mit dem Gewinnziel am unteren Band der Standardabweichung. Wiederum stoppt ein Rückfall über der ersten Standardabweichung den Handel. Erfahren Sie mehr über verschiedene Strategien mit Bollinger Bands, und verstehen, wie die Bollinger Band wird mit Standard berechnet. Read Answer Erfahren Sie mehr über Bollinger Bands, ein Werkzeug, das auf Standardabweichungen des gleitenden Durchschnitts basiert, die auf beide hoch angewendet werden können. Lesen Sie Antwort Verwenden Sie Bollinger Bands im Devisenhandel, um Einstiegs - und Ausstiegspunkte mit unterschiedlichen Trends zu identifizieren oder die steigende Volatilität zu erkennen. Lesen Sie Antwort Erfahren Sie mehr über John Bollinger und seine weit gefolgte Indikator, Bollinger Bands. Erkunden Sie, wie Händler die verschiedenen interpretieren. Antwort lesen Verstehen Sie, wie Standardabweichungen und Bollinger-Bänder verwendet werden, um die Marktvolatilität zu messen und wie dies bei der Etablierung hilfreich ist. Read Answer Entdecken Sie, wie die dynamische Natur der Bollinger-Bänder sie zu einem sehr nützlichen Indikator für historische Wertpapiere macht. Haftungsausschluss: Die FX Academy haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aus der Vertrauenswürdigkeit der auf dieser Website enthaltenen Informationen resultieren, einschließlich Marktnachrichten, Analysen, Handelssignalen und Forex-Brokern Bewertungen. Die auf dieser Website enthaltenen Daten sind nicht unbedingt in Echtzeit und nicht zutreffend, und Analysen sind die Meinungen des Autors und stellen nicht die Empfehlungen der FX Academy oder ihrer Mitarbeiter dar. Währungshandel auf Marge mit hohem Risiko, und ist nicht für alle Anleger geeignet. Als Leverage-Produkt können Verluste die Einlagen überschreiten und das Kapital ist gefährdet. Bevor Sie sich für den Handel mit Forex oder einem anderen Finanzinstrument entscheiden, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Ihr Erfahrungsniveau und Ihre Risikobereitschaft berücksichtigen. Bollinger Bands Bollinger Bands Einführung Die von Bollinger entwickelten Bollinger Bands sind Volatilitätsbänder, die über und unter dem gleitenden Durchschnitt liegen. Die Volatilität basiert auf der Standardabweichung. Der sich ändert, wenn die Volatilität zunimmt und abnimmt. Die Banden erweitern sich automatisch, wenn die Volatilität sinkt und die Volatilität sinkt. Diese dynamische Natur der Bollinger-Bänder bedeutet auch, dass sie auf verschiedenen Wertpapieren mit den Standardeinstellungen verwendet werden können. Für Signale können Bollinger-Bänder verwendet werden, um M-Tops und W-Bottoms zu identifizieren oder um die Stärke des Trends zu bestimmen. Signale, die von der Verengung der Bandbreite abgeleitet sind, werden im Chartschulartikel auf BandWidth diskutiert. Hinweis: Bollinger Bands ist ein eingetragenes Warenzeichen von John Bollinger. SharpCharts Berechnung Bollinger Bands bestehen aus einem mittleren Band mit zwei äußeren Bändern. Das mittlere Band ist ein einfacher gleitender Durchschnitt, der üblicherweise auf 20 Perioden eingestellt ist. Ein einfacher gleitender Durchschnitt wird verwendet, da die Standardabweichungsformel auch einen einfachen gleitenden Durchschnitt verwendet. Die Rückblickperiode für die Standardabweichung ist die gleiche wie für den einfachen gleitenden Durchschnitt. Die äußeren Bänder sind üblicherweise 2 Standardabweichungen oberhalb und unterhalb des mittleren Bandes eingestellt. Die Einstellungen können an die Merkmale bestimmter Wertpapiere oder Handelsstile angepasst werden. Bollinger empfiehlt kleine Anpassungen des Standardabweichungsmultiplikators. Das Ändern der Anzahl der Perioden für den gleitenden Durchschnitt beeinflusst auch die Anzahl der Perioden, die für die Berechnung der Standardabweichung verwendet werden. Daher sind nur kleine Anpassungen für den Standardabweichungsmultiplikator erforderlich. Eine Erhöhung des gleitenden Durchschnittszeitraums würde automatisch die Anzahl der Perioden erhöhen, die zur Berechnung der Standardabweichung verwendet wurden, und würde auch eine Erhöhung des Standardabweichungsmultiplikators rechtfertigen. Bei einer 20-tägigen SMA - und 20-Tage-Standardabweichung wird der Standardabweichungsmultiplikator auf 2 gesetzt. Bollinger schlägt vor, den Standardabweichungsmultiplikator für ein 50-Perioden-SMA auf 2,1 zu erhöhen und den Standardabweichungsmultiplikator für eine 10-Periode auf 1,9 zu verringern SMA. Signal: W-Bottoms W-Bottoms waren Teil von Arthur Merrill039s Arbeit, die 16 Muster mit einer grundlegenden W-Form identifiziert. Bollinger verwendet diese verschiedenen W-Muster mit Bollinger-Bändern, um W-Bottoms zu identifizieren. Ein W-Bottom bildet sich in einem Abwärtstrend und umfasst zwei Reaktionskrümmungen. Insbesondere sucht Bollinger nach W-Bottoms, wo die zweite Tiefe niedriger als die erste ist, aber über dem unteren Band liegt. Es gibt vier Schritte, um ein W-Bottom mit Bollinger Bands zu bestätigen. Zunächst bildet sich eine geringe Reaktion. Dieser Tiefstand ist in der Regel, aber nicht immer, unter dem unteren Band. Zweitens gibt es einen Sprung auf das mittlere Band. Drittens gibt es einen neuen Preis niedrig in der Sicherheit. Diese Tiefe hält über dem unteren Band. Die Fähigkeit, über dem unteren Band auf dem Test zu halten zeigt weniger Schwäche auf dem letzten Rückgang. Viertens wird das Muster mit einer starken Abweichung vom zweiten Tiefstand und einem Widerstandsbruch bestätigt. Diagramm 2 zeigt Nordstrom (JWN) mit einem W-Bottom im Januar-Februar 2010. Zuerst bildete die Aktie eine Reaktion niedrig im Januar (schwarzer Pfeil) und brach unter dem unteren Band. Zweitens gab es einen Bounce zurück über dem mittleren Band. Drittens zog die Aktie unter ihren Januar-Tiefpunkt und hielt über dem unteren Band. Obwohl die 5-Feb-Spitze niedrig das untere Band brach, werden Bollinger-Bänder mit Schlusskursen berechnet, so dass Signale auch auf Schlusskursen basieren sollten. Viertens stieg die Aktie mit einem wachsenden Volumen Ende Februar und brach über dem frühen Februar hoch. Diagramm 3 zeigt Sandisk mit einem kleineren W-Bottom im Juli-August 2009. Signal: M-Tops M-Tops waren auch Teil von Arthur Merrill039s Arbeit, die 16 Muster mit einer grundlegenden M-Form identifizierten. Bollinger nutzt diese verschiedenen M-Muster mit Bollinger-Bändern, um M-Tops zu identifizieren. Nach Bollinger, Tops sind in der Regel komplizierter und ausgezogen als Böden. Doppelte Oberseiten, Kopf-und Schultermuster und Diamanten stellen sich entwickelnde Oberseiten dar. In seiner einfachsten Form ähnelt ein M-Top einem Doppeldeckel. Die Reaktionshöhen sind jedoch nicht immer gleich. Das erste Hoch kann höher oder niedriger als das zweite Hoch sein. Bollinger schlägt vor, nach Zeichen der Nicht-Bestätigung zu suchen, wenn eine Sicherheit neue Höchststände macht. Dies ist im Grunde das Gegenteil der W-Bottom. Eine Nicht-Bestätigung erfolgt in drei Schritten. Erstens, eine Sicherheit schmiedet eine Reaktion hoch über dem oberen Band. Zweitens gibt es einen Rückzug zum mittleren Band. Drittens, die Preise bewegen sich über dem vorherigen Hoch, aber nicht erreichen das obere Band. Dies ist ein Warnzeichen. Die Unfähigkeit der zweiten Reaktion hoch, die obere Bande zu erreichen, zeigt einen abnehmenden Impuls, der eine Trendumkehr vorhersagen kann. Die endgültige Bestätigung erfolgt mit einem Support Break oder einem bärischen Indikatorsignal. Abbildung 4 zeigt Exxon Mobil (XOM) mit einem M-Top im April-Mai 2008. Die Aktie bewegt sich im April über die obere Bande. Es gab einen Pullback im Mai und dann einen weiteren Push über 90. Obwohl die Aktie bewegt sich über dem oberen Band auf einer Intraday-Basis, schloss es nicht über dem oberen Band. Die M-Top wurde mit einer Support-Pause zwei Wochen später bestätigt. Beachten Sie auch, dass MACD eine bärische Divergenz bildete und unterhalb seiner Signalleitung zur Bestätigung zog. Tabelle 5 zeigt Pulte Homes (PHM) innerhalb eines Aufwärtstrends im Juli-August 2008. Preis überschritten die obere Band Anfang September, um den Aufwärtstrend zu bestätigen. Nach einem Pullback unterhalb der 20-tägigen SMA (mittlere Bollinger Band) bewegte sich die Aktie auf ein höheres Hoch über 17. Trotz dieses neuen High für den Umzug übersteigt der Kurs das obere Band nicht. Das blitzte ein Warnzeichen. Der Vorrat brach Unterstützung eine Woche später und MACD bewegte seine Signallinie. Beachten Sie, dass diese M-Top ist komplexer, da es niedrigere Reaktionshöhen auf beiden Seiten des Peaks (blauer Pfeil). Diese sich entwickelnde Oberseite bildete ein kleines Kopf-Schultermuster. Signal: Walking the Bands Moves über oder unter den Bändern sind keine Signale per se. Wie Bollinger sagt, sind Bewegungen, die die Bänder berühren oder übersteigen, keine Signale, sondern Markierungen. Auf dem Gesicht zeigt ein Zug zum oberen Band Kraft, während eine scharfe Bewegung zum unteren Band Schwäche zeigt. Momentum-Oszillatoren arbeiten auf die gleiche Weise. Overbought ist nicht unbedingt bullish. Es braucht Kraft, um überkaufte Level zu erreichen und überkauft Bedingungen können in einem starken Aufwärtstrend zu verlängern. Ebenso können Preise die Band mit zahlreichen Berührungen während eines starken Aufwärtstrends gehen. Denken Sie für einen Moment darüber nach. Das obere Band ist 2 Standardabweichungen über dem 20-Perioden einfachen gleitenden Durchschnitt. Es dauert einen ziemlich starken Preis bewegen, diese obere Band zu überschreiten. Eine obere Bandberührung, die auftritt, nachdem ein Bollinger-Band W-Bottom bestätigt hat, würde den Beginn eines Aufwärtstrends signalisieren. So wie ein starker Aufwärtstrend zahlreiche Oberband-Tags erzeugt, ist es auch üblich, dass die Preise während eines Aufwärtstrends niemals das untere Band erreichen. Die 20-tägige SMA fungiert manchmal als Unterstützung. In der Tat, Dips unter dem 20-Tage-SMA manchmal Kaufmöglichkeiten vor dem nächsten Tag der oberen Band. Diagramm 6 zeigt Air Products (APD) mit einem Anstieg und schließen über dem oberen Band Mitte Juli. Erstens bemerken, dass dies eine starke Welle, die über zwei Widerstand Ebenen brach. Ein starker Aufwärtstrend ist ein Zeichen der Stärke, nicht der Schwäche. Der Handel verlief im August flach und die 20-tägige SMA bewegte sich seitwärts. Die Bollinger Bands verengten sich, aber APD schloß nicht unter dem unteren Band. Preise, und die 20-Tage-SMA, erschien im September. Insgesamt schloss APD über dem oberen Band mindestens fünfmal über einen Zeitraum von vier Monaten. Das Indikatorfenster zeigt den 10-Perioden-Commodity Channel Index (CCI). Dips, die unter -100 liegen, gelten als überverkauft und bewegen sich über -100 Signalen zurück zu Beginn einer überverkauften Bounce (grüne gestrichelte Linie). Die obere Band-Tag und Breakout begann der Aufwärtstrend. CCI identifizierte dann handelbare Pullbacks mit Dips unter -100. Dies ist ein Beispiel für die Kombination von Bollinger Bands mit einem Impuls-Oszillator für Trading-Signale. Abbildung 7 zeigt Monsanto (MON) mit einem Spaziergang im unteren Band. Der Aktienmarkt brach im Januar mit einer Unterbrechung und schloss unter dem unteren Band. Von Mitte Januar bis Anfang Mai schloss Monsanto unter dem unteren Band mindestens fünfmal. Beachten Sie, dass sich die Aktie während dieser Zeitspanne nicht über das obere Band geschlossen hat. Der Unterstützungsbruch und das anfängliche Schließen unter dem unteren Band signalisierten einen Abwärtstrend. Als solcher wurde der 10-Perioden-Commodity Channel Index (CCI) verwendet, um kurzfristige überkaufte Situationen zu identifizieren. Ein Umzug über 100 ist überkauft. Ein Zurückgehen unter 100 signalisiert eine Wiederaufnahme des Abwärtstrends (rote Pfeile). Dieses System löste Anfang 2010 zwei gute Signale aus. Schlussfolgerungen Bollinger-Bänder reflektieren die Richtung mit dem 20-Perioden-SMA und die Volatilität mit den oberen / unteren Bändern. Als solche können sie verwendet werden, um festzustellen, ob die Preise relativ hoch oder niedrig sind. Nach Bollinger, sollten die Bands 88-89 der Preis-Aktion, die eine Bewegung außerhalb der Bands signifikant macht. Technisch gesehen sind die Preise relativ hoch, wenn über dem oberen Band und relativ niedrig, wenn unter dem unteren Band. Allerdings sollte relativ hoch nicht als bärisch oder als Verkaufssignal betrachtet werden. Ebenso sollte relativ niedrig nicht als bullisch oder als Kaufsignal betrachtet werden. Die Preise sind hoch oder niedrig für einen Grund. Wie bei anderen Indikatoren sind Bollinger-Bänder nicht als eigenständiges Werkzeug zu verwenden. Chartisten sollten Bollinger-Banden mit einer grundlegenden Trendanalyse und anderen Indikatoren zur Bestätigung kombinieren. Bands und SharpCharts Bollinger Bands finden Sie in SharpCharts als Preisüberlagerung. Wie bei einem einfachen gleitenden Durchschnitt sollten Bollinger Bands auf einem Preisplot angezeigt werden. Nach Auswahl von Bollinger-Bändern erscheint die Standardeinstellung im Parameterfenster (20,2). Die erste Zahl (20) setzt die Perioden für den einfachen gleitenden Durchschnitt und die Standardabweichung. Die zweite Zahl (2) setzt den Standardabweichungsmultiplikator für die oberen und unteren Bänder. Diese Standardparameter setzen die Banden 2 Standardabweichungen über / unter dem einfachen gleitenden Durchschnitt. Benutzer können die Parameter entsprechend ihrer Charting-Anforderungen ändern. Bollinger-Bänder (50,2.1) können für einen längeren Zeitraum verwendet werden oder Bollinger-Bänder (10,1,9) können für einen kürzeren Zeitraum verwendet werden. Klicken Sie hier für ein Live-Beispiel. Lagerbestände amp Commodities Magazine Artikel:

No comments:

Post a comment