Monday, 13 November 2017

Bollinger Bänder Multiple Time Frames


Multiple Time Frames können Multiplikation Returns Um konsequent Geld zu verdienen in den Märkten, müssen die Händler lernen, wie man eine zugrunde liegende Trend und Handel um sie entsprechend zu identifizieren. Gemeinsame Klischees sind: Handel mit dem Trend, nicht gegen das Band kämpfen und der Trend ist dein Freund. Trends können primär, mittel - und kurzfristig klassifiziert werden. Allerdings gibt es Märkte in mehreren Zeitrahmen gleichzeitig. Als solche kann es innerhalb eines bestimmten Bestandes zu in Konflikt stehenden Tendenzen kommen, abhängig von dem betrachteten Zeitrahmen. Es ist nicht außergewöhnlich für eine Aktie in einem primären Aufwärtstrend, während sie in Zwischen-und kurzfristigen Abwärtstrends gemischt werden. In der Regel, Anfang oder Neuling Händler in einem bestimmten Zeitrahmen zu sperren, ignorieren die stärkere primäre Trend. Alternativ können Händler den primären Trend handeln, aber unterschätzen, wie wichtig es ist, ihre Einträge in einem idealen Kurzzeitrahmen zu verfeinern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welchen Zeitrahmen Sie für die besten Handelsergebnisse verfolgen sollten. (Für den Hintergrund lesen, siehe Four Views On Market Performance.) Welche Zeitrahmen sollten Sie Tracking Eine allgemeine Regel ist, dass je länger der Zeitrahmen, desto zuverlässiger die Signale gegeben werden. Wie Sie drill down in Zeitrahmen, werden die Diagramme mehr mit falschen Bewegungen und Lärm verschmutzt. Idealerweise sollten Händler einen längeren Zeitrahmen verwenden, um den primären Trend zu bestimmen, was auch immer sie handeln. Wenn die zugrunde liegende Tendenz definiert ist, können Händler ihren bevorzugten Zeitrahmen verwenden, um den Zwischen-Trend und einen schnelleren Zeitrahmen zu definieren, um den kurzfristigen Trend zu definieren . Einige Beispiele für das Setzen mehrerer Zeitrahmen in Gebrauch wäre: Ein Swing Trader. Die sich auf Tageskarten für ihre Entscheidungen konzentriert, könnten wöchentliche Charts verwenden, um den primären Trend und 60-minütige Charts zu definieren, um den kurzfristigen Trend zu definieren. Ein Tages-Trader könnte von 15-Minuten-Charts tauschen, verwenden Sie 60-Minuten-Charts, um den primären Trend und ein Fünf-Minuten-Chart (oder sogar ein Tick-Diagramm) zu definieren, die kurzfristige Trend zu definieren. Ein langfristiger Positionsträger könnte sich auf wöchentliche Charts konzentrieren, während er monatliche Charts verwendet, um den primären Trend und die täglichen Charts zu definieren, um Ein - und Ausgänge zu verfeinern. Die Auswahl, welche Gruppe von Zeitrahmen zu verwenden ist einzigartig für jeden einzelnen Händler. Idealerweise wählen Händler den Hauptzeitrahmen, an dem sie interessiert sind, und wählen dann einen Zeitrahmen oberhalb und unterhalb, um den Hauptzeitrahmen zu ergänzen. Als solche würden sie das langfristige Diagramm verwenden, um den Trend zu definieren, das Zwischenzeit-Diagramm, um das Handelssignal und das kurzfristige Diagramm bereitzustellen, um den Ein - und Ausstieg zu verfeinern. Ein Hinweis der Warnung ist jedoch, nicht in den Lärm eines kurzfristigen Charts gefangen und über einen Handel zu analysieren. Kurzzeitdiagramme werden typischerweise verwendet, um eine Hypothese aus dem Primärdiagramm zu bestätigen oder zu zerstreuen. Trade Beispiel Holly Corp. (NYSE: HOC) begann auf einigen unserer Lager-Bildschirme Anfang dieses Jahres als es näherte sich seine 52-Wochen-Hoch und zeigte relative Stärke gegenüber anderen Beständen in seinem Sektor. Wie Sie aus der unten stehenden Tabelle ersehen können, zeigte die Tageskarte eine sehr enge Handelsspanne, die sich über ihren 20- und 50-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitten bildete. Die Bollinger Bands zeigten auch eine scharfe Kontraktion aufgrund der verminderten Volatilität und Warnung vor einem möglichen Anstieg auf dem Weg. Da die Tages-Chart unser bevorzugter Zeitrahmen für die Identifizierung von potenziellen Swing-Trades ist, müsste die wöchentliche Tabelle konsultiert werden, um den primären Trend zu bestimmen und seine Angleichung an unsere Hypothese zu überprüfen. Forex-Trading-Strategie 16 (Picking Tops und Bottoms auf Bollinger Bands) Gesendet Von Lino am 21. April 2010 - 14:08 Uhr. Wie Sie auf meinem Beispiel sehen können, öffnen Sie 2 Fenster mit täglich und 4H, legen Sie eine 200EMA auf täglich und 4H. Ich sage 200EMA nur, um Ihnen ein Beispiel. Nun, wenn der Preis über dem 200EMA auf täglich ist, für die 4H Zeitrahmen und sehen, wie lange der Preis die 200EMA vor der Wiederaufnahme in den täglichen Aufwärtstrend. Wenn das 4H unter dem 200EMA ist, ist sein Bucking der Trend. Es wird schwierig zu wissen, wann genau zu geben, aber ich persönlich benutze die 1-2-3-Setup oder Kerze-Stick Reverse Bar aus der Bollinger-Bands. Hoffe, dass hilft Eingereicht von User am 14. Mai 2010 - 07:56. Hallo möchte ich fragen, kaufen wir, wenn der Preis trifft niedrigeren Bollinger banda und verkaufen, wenn Preis schlägt oben Bollinger Band Ich habe eine Website mit widersprüchlichen Informationen bin ein neuer Trader und Anzeige wie einige Klarstellung Bitte Verfasst von NewBoy am 3. Juni 2010 - 03: 57. Ich versuchte mit Ihrer Methode aber konnte es nicht richtig. Würden Sie etwas näher erklären ein bisschen mehr Details über diese Methode. Vielen Dank / NewBoy Verfasst von Benutzer am 6. Juni 2010 - 23: 21.Die drei Methoden der Verwendung von Bollinger Bands Reg in Bollinger präsentiert Bollinger Bands illustrieren drei völlig verschiedene philosophische Ansätze. Welche ist für Sie können wir nicht sagen, denn es ist wirklich eine Frage von dem, was Sie bequem mit. Probieren Sie es aus. Fertigen Sie sie besonders an, um Ihrem Geschmack zu entsprechen. Schauen Sie sich die Trades, die sie generieren und sehen, wenn Sie mit ihnen leben können. Obwohl diese Techniken auf täglichen Charts entwickelt wurden - der primäre Zeitrahmen, den wir in - kurzfristigen Händlern betreiben, können sie auf fünfminütigen Balkendiagrammen einsetzen, Swing-Händler können sich auf stündliche oder tägliche Charts konzentrieren, während Investoren sie wöchentlich nutzen können Karten. Es gibt wirklich keinen wesentlichen Unterschied, solange jeder abgestimmt ist, um die Nutzer Kriterien für Risiko und Belohnung passen und jeweils auf dem Universum der Wertpapiere, die der Benutzer handelt, in der Art, wie der Benutzer tauscht getestet. Warum die wiederholte Betonung auf Anpassung und Anpassung der Risiko-und Belohnung Parameter Weil, kein System, egal wie gut es wird verwendet werden, wenn der Benutzer nicht bequem mit ihm. Wenn Sie nicht selbst passen, werden Sie schnell herausfinden, dass diese Ansätze nicht zu Ihnen passen. Wenn diese Methoden so gut funktionieren, warum unterrichten Sie sie Dies ist eine häufige Frage und die Antworten sind immer die gleichen. Zuerst unterrichte ich, weil ich unterrichte. Zweitens, und vielleicht am wichtigsten, weil ich lernen, wie ich lehre. In der Erforschung und Vorbereitung des Materials für dieses Buch lernte ich einiges, und ich lernte noch mehr in den Prozess des Schreibens. Werden diese Methoden immer noch funktionieren, nachdem sie veröffentlicht wurden Die Frage der fortgesetzten Wirksamkeit scheint für viele schwierig, aber es ist nicht wirklich diese Techniken werden nützlich bleiben, bis die Marktstruktur ändert genug, um sie strittig zu machen. Der Grund Wirksamkeit ist nicht zerstört - egal wie weit ein Ansatz gelehrt wird, ist, dass wir alle Einzelpersonen sind. Wenn ein identisches Trading-System 100 Menschen gelehrt wurde, einen Monat später nicht mehr als zwei oder drei, wenn das viele, würde es verwenden, wie es gelehrt wurde. Jeder hätte es genommen und modifiziert, um ihren Geschmack anzupassen, und in ihrer einzigartigen Weise, Dinge zu tun, integriert. Kurz gesagt, egal wie spezifisch / deklarativ ein Buch wird, wird jeder Leser weg vom Lesen mit einzigartigen Ideen und Ansätzen gehen, und das, wie sie sagen, ist eine gute Sache. Der größte Mythos über Bollinger Bands ist, dass Sie sollen an der oberen Band verkaufen und an der unteren Band kann es auf diese Weise arbeiten, aber es muss nicht. In Methode ich auch wirklich kaufen, wenn das obere Band überschritten wird und kurz, wenn das untere Band ist auf der Unterseite gebrochen. In Methode II gut auf Stärke kaufen, wie wir die obere Band nur dann zu erreichen, wenn ein Indikator bestätigt und verkaufen auf Schwäche, wie die untere Band angefahren wird, wieder nur, wenn durch unseren Indikator bestätigt. In Methode III gut kaufen in der Nähe der unteren Band, mit einem W-Muster und ein Indikator, um das Setup zu klären. Dann gut präsentieren eine Variation von Methode III für verkauft. Methode IV, nicht im Buch erwähnt, ist eine Variante von Methode I. Methode I mdash Volatilität Breakout Vor Jahren hat der verstorbene Bruce Babcock von Commodity Traders Consumers Review mich für diese Veröffentlichung interviewt. Nach dem Interview plauderten wir für eine Weile - die Befragung allmählich umgekehrt - und es kam heraus, dass seine bevorzugten Rohstoffhandel Ansatz war der Volatilität Ausbruch. Ich konnte meine Ohren kaum glauben. Hier ist der Kerl, der mehr Trading-Systeme untersucht hatte - und getan so rigoros - als jeder mit der möglichen Ausnahme von John Hill von Futures Truth und er sagte, dass sein Ansatz der Wahl zum Handel war das Volatilitäts-Breakout-System Der Ansatz Dass ich dachte, am besten für den Handel nach einer Menge von Untersuchungen vielleicht die eleganteste direkte Anwendung von Bollinger Bands Reg ist ein Volatilität Breakout-System. Diese Systeme gibt es schon lange und gibt es in vielen Sorten und Formen. Die frühesten Breakout-Systeme verwendeten einfache Mittelwerte der Höhen und Tiefen, oft verschoben nach oben oder unten ein wenig. Im Laufe der Zeit war die wahre Reichweite häufig ein Faktor. Es gibt keine wirkliche Art zu wissen, wann Volatilität, wie wir sie jetzt verwenden, als Faktor integriert wurde, aber man würde vermuten, dass eines Tages jemand bemerkte, dass Breakout Signale besser funktionierten, wenn die Durchschnitte, Bänder, Umschläge, etc. näher zusammen waren und Die Volatilität Breakout-System geboren wurde. (Sicherlich sind die Risiko-Belohnungs-Parameter besser ausgerichtet, wenn die Bänder schmal sind, ein wichtiger Faktor in jedem System.) Unsere Version des ehrwürdigen Volatility Breakout-Systems nutzt Bandwidth, um die Vorbedingung zu setzen und nimmt dann eine Position ein, wenn ein Break auftritt. Es gibt zwei Möglichkeiten für einen Stop / Exit für diesen Ansatz. Zuerst Welles Wilders Parabolic3, ein einfaches, aber elegantes Konzept. Im Fall eines Anschlags für ein Kaufsignal wird der Anfangsstopp direkt unterhalb des Bereichs der Ausbruchformation gesetzt und dann jeden Tag, wenn der Handel geöffnet ist, erhöht. Genau das Gegenteil ist wahr für einen Verkauf. Für diejenigen, die größere Gewinne verfolgen wollen als die, die der relativ konservative parabolische Ansatz bietet, ist ein Tag des gegenüberliegenden Bandes ein ausgezeichnetes Ausgangssignal. Dies ermöglicht Korrekturen auf dem Weg und führt zu längeren Trades. Also, in einem Kauf verwenden Sie ein Tag des unteren Bandes als Ausgang und in einem Verkauf verwenden Sie ein Tag des oberen Bandes als Ausgang. Das Hauptproblem bei der erfolgreichen Implementierung von Methode I ist eine so genannte Kopffälschung, die im vorigen Kapitel behandelt wird. Der Begriff kam vom Hockey, aber er ist auch in vielen anderen Arenen vertraut. Die Idee ist ein Spieler mit dem Puck skates das Eis auf einen Gegner. Beim Schlittschuhlaufen dreht er den Kopf in die Vorbereitung, um den Verteidiger zu passieren, sobald der Verteidiger sich verpflichtet, dreht er seinen Körper in die andere Richtung und schlägt sicher. Wenn man aus einem Squeeze herauskommt, machen die Bestände oft dieselbe erste Finte in die falsche Richtung und machen dann den richtigen Zug. Typisch, was youll sehen ist ein Squeeze, gefolgt von einem Band-Tag, gefolgt von der realen bewegen. Meistens wird dies innerhalb der Bands auftreten und Sie erhalten nicht ein Breakout-Signal, bis nach dem realen Umzug im Gange ist. Allerdings, wenn die Parameter für die Bands wurden verschärft, wie so viele, die diesen Ansatz zu tun, können Sie sich mit der gelegentlichen kleinen whipsaw, bevor der eigentliche Handel erscheint. Einige Aktien, Indizes, etc. sind anfälliger für Kopf Fälschungen als andere. Werfen Sie einen Blick auf Vergangenheit Squeezes für das Element, das Sie erwägen und sehen, wenn sie Kopf Fälschungen beteiligt. Einmal ein Faker. Für diejenigen, die bereit sind, einen nicht-mechanischen Ansatz Handel Kopf Fälschungen nehmen, ist die einfachste Strategie zu warten, bis ein Squeeze auftritt - die Voraussetzung gesetzt ist - dann für den ersten Schritt weg von der Handelsspanne suchen. Tragen Sie eine halbe Position der erste starke Tag in die entgegengesetzte Richtung des Kopfes fake, Hinzufügen zu der Position, wenn der Ausbruch auftritt und mit einem parabolischen oder gegenüberliegenden Band-Tag-Stop, um nicht verletzt zu werden. Wo Kopf Fälschungen arent ein Problem, oder die Bandparameter arent gesetzt eng genug für diejenigen, die auftreten, um ein Problem zu sein, können Sie handeln Methode I gerade nach oben. Warten Sie einfach auf einen Squeeze und gehen Sie mit dem ersten Breakout. Volumenindikatoren können wirklich Wert hinzufügen. In der Phase vor dem Head Fake suchen Sie nach einem Volumenindikator wie Intraday Intensity oder Accumulation Distribution, um einen Hinweis auf die ultimative Auflösung zu geben. MFI ist ein weiterer Indikator, der nützlich sein kann, um Erfolg und Vertrauen zu verbessern. Diese sind alle Volumenindikatoren und werden in Teil IV aufgenommen. Die Parameter für ein Volatilitäts-Breakout-System basierend auf The Squeeze können die Standardparameter sein: 20-Tage-Durchschnitt und / - zwei Standardabweichungsbänder. Dies ist wahr, weil in dieser Phase der Aktivität sind die Banden ganz dicht beieinander und damit die Auslöser sind ganz in der Nähe. Jedoch können einige kurzfristige Händler den Durchschnitt ein Bit, sagen wir zu 15 Perioden verkürzen und die Bänder ein bisschen, sagen zu 1.5 Standardabweichungen festziehen. Es gibt einen weiteren Parameter, der eingestellt werden kann, die Rückblickperiode für den Squeeze. Je länger Sie die Rückblickperiode einstellen - erinnern Sie sich, dass die Rückstellung sechs Monate ist -, desto größer wird die Kompression youll erreichen und desto explosiver werden die Setups sein. Allerdings gibt es weniger von ihnen. Es gibt immer einen Preis zu zahlen scheint. Methode I erkennt zuerst Kompression durch The Squeeze und sucht dann für Bereich Expansion zu kommen und geht mit ihm. Ein Bewusstsein für Kopf Fälschungen und Lautstärke-Indikator Bestätigung kann erheblich an die Aufzeichnung dieses Ansatzes hinzufügen. Screening einer vernünftigen Größe Universum der Bestände - mindestens mehrere hundert - sollten mindestens mehrere Kandidaten zu finden, um an einem bestimmten Tag zu bewerten. Suchen Sie nach Ihrer Methode I Setups sorgfältig und dann folgen sie, wie sie entwickeln. Es gibt etwas über das Betrachten einer großen Anzahl dieser Aufbauten, besonders mit Volumenindikatoren, die das Auge anleitet und so den zukünftigen Auswahlprozess informiert, da keine harten und schnellen Regeln überhaupt können. Ich präsentiere hier fünf Diagramme dieser Art, um Ihnen eine Vorstellung davon, was zu suchen. Verwenden Sie die Squeeze als ein Setup Dann gehen Sie mit einer Erweiterung der Volatilität Beware the head fake Verwenden Sie die Lautstärke-Indikatoren für Richtungshinweise Passen Sie die Parameter an sich selbst an Methode II mdash Trendfolgen Unsere zweite Bollinger Bands reg Demonstration Methode beruht auf der Idee, dass starke Preispolitik Begleitet von starken Indikator Aktion ist eine gute Sache. Es ist ein Bestätigungsansatz, der darauf wartet, daß diese beiden Bedingungen erfüllt sind, bevor ein Eintrittssignal gegeben wird. Natürlich, das Gegenteil, Schwäche bestätigt durch schwache Indikatoren, erzeugt ein Verkaufssignal. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um eine Variante von Methode I, mit einem Indikator, MFI, für die Bestätigung verwendet werden und keine Voraussetzung für eine Squeeze. Dieses Verfahren kann einige Methoden-I-Signale vorwegnehmen. Nun verwenden Sie die gleichen Ausstieg Techniken, eine modifizierte Version von Parabolic oder ein Tag der Bollinger Band auf der gegenüberliegenden Seite des Handels. Die Idee ist, dass sowohl b als auch Preis und MFI über unsere Schwelle steigen müssen. Die Grundregel ist: Wenn b größer als 0,8 ist und MFI (10) größer als 80 ist, dann kaufen. Wir erinnern uns, dass b uns zeigt, wo wir innerhalb der Bänder bei 1 sind, wir sind im oberen Band und bei 0 sind wir im unteren Band. Also, bei 0,8 b sagt uns, dass wir 80 des Weges von der unteren Bande zur oberen Bande sind. Eine andere Betrachtungsweise ist, dass wir in den Top 20 des Bereichs zwischen den Bands sind. MFI ist ein beschränkter Indikator, der zwischen 0 und 100 läuft. 80 ist ein sehr starker Messwert, der den oberen Triggerpegel darstellt, ähnlich der Bedeutung für 70 für RSI. So kombiniert Methode II Preisstärke mit Indikatorstärke, um höhere Preise zu prognostizieren, oder Preisschwäche mit Indikatorschwäche, um niedrigere Preise zu prognostizieren. Nun verwenden Sie die grundlegenden Bollinger Band-Einstellungen von 20 Perioden und / - zwei Standardabweichungen. Um die MFI-Parameter gut einstellen zu können, sollte eine alte Regelindikatorlänge etwa die Hälfte der Länge des Berechnungszeitraums für die Bänder betragen. Obwohl die genaue Herkunft dieser Regel für mich unbekannt ist, ist es wahrscheinlich eine Anpassung einer Regel aus der Zyklusanalyse, die darauf hindeutet, dass mit gleitenden Mittelwerten ein Viertel der Länge des dominanten Zyklus. Experimente zeigten, dass Perioden, die ein Viertel des Berechnungszeitraums für die Banden waren, generell zu kurz waren, dass aber ein Halbwertszeitraum für die Indikatoren gut funktionierte. Wie bei allen Dingen sind dies aber Ausgangswerte. Dieser Ansatz bietet viele Variationen, die Sie erforschen können. Außerdem könnte jeder der Eingänge in Abhängigkeit von den Eigenschaften des Fahrzeugs verändert werden, das gehandelt wird, um ein adaptiveres System zu erzeugen. Tabelle 19.1 - Methode-II-Variationen MFI konnte durch Volumen-gewichtete MACD ersetzt werden. Die für b und den Indikator erforderliche Stärke (Schwelle) kann variiert werden. Die Geschwindigkeit des Parabolischen kann auch variiert werden. Der Längenparameter für die Bollinger-Bänder konnte eingestellt werden. Die Hauptsache, um zu vermeiden, ist späte Eintragung, da viel des Potenzials aufgebraucht worden sein kann. Ein Problem bei Methode II besteht darin, dass die Risiko - / Ertragscharakteristiken schwerer zu quantifizieren sind, da die Verschiebung für ein Bit im Gange war, bevor das Signal ausgegeben wird. Ein Ansatz zur Vermeidung dieser Falle ist auf einen Pullback nach dem Signal zu warten und dann kaufen Sie den ersten Tag. Dies wird einige Setups verpassen, aber die verbleibenden haben bessere Risiko / Belohnung Verhältnisse Es wäre am besten, um diesen Ansatz auf die Arten von Beständen, die Sie tatsächlich handeln oder zu handeln, zu testen, und legen Sie die Parameter nach den Eigenschaften dieser Bestände und Ihre Eigenen Risiko - / Ertragskriterien. Wenn Sie z. B. sehr volatile Wachstumsaktien gehandelt haben, können Sie auf höhere Werte für die b (größer als eine ist eine Möglichkeit), MFI und parabolische Parameter schauen. Höhere Ebenen aller drei würden stärker werden Aktien und beschleunigen die Stopps schneller. Mehr Risiko nachteilige Investoren sollten sich auf hohe parabolische Parameter zu konzentrieren, während mehr Patienten Investoren bestrebt, diese Trades mehr Zeit für die Arbeit zu geben, sollte sich auf kleinere parabolische Konstanten, die in der Stop-out-Ebene langsamer steigen zu konzentrieren. Eine sehr interessante Anpassung ist es, das Parabolische nicht unter dem Eintrittstag zu starten, wie es üblich ist, sondern unter dem letzten signifikanten Tief - oder Wendepunkt. Zum Beispiel könnte beim Kauf eines Bodens das Parabolische unter dem Niedrigen statt am Einstiegstag gestartet werden. Dies hat den deutlichen Vorteil, den Charakter des jüngsten Handels zu erfassen. Mit dem entgegengesetzten Band als Ausfahrt können diese Trades die meisten zu entwickeln, kann aber den Stopp unangenehm weit weg für einige zu verlassen. Dies lohnt sich zu wiederholen: eine weitere Variante dieses Ansatzes ist es, diese Signale als Warnungen zu nutzen und den ersten Pullback nach dem Alarm zu kaufen. Dieser Ansatz reduziert die Anzahl der Trades - einige Trades wird verpasst werden, aber es wird auch die Anzahl der Whipsaws reduzieren. Im Wesentlichen ist dies eine robuste Methode, die an eine Vielzahl von Handelsformen und Temperamente anpassbar sein kann. Es gibt eine andere Idee hier, die wichtig sein kann: Rational Analysis. Diese Methode kauft bestätigte Stärke und verkauft bestätigte Schwäche. Also wäre es nicht eine gute Idee, unser Universum der Kandidaten durch grundlegende Kriterien vorstellen, Erstellen von Listen und verkaufen Listen Dann nehmen nur kaufen Signale für die Aktien auf der Kauf-Liste und verkaufen Signale für die Aktien auf der Verkauf-Liste. Rational Analysis, die Zusammenführung der Sätze der fundamentalen und technischen Analyse, bietet einen robusten Ansatz für die Probleme, mit denen die meisten Anleger konfrontiert sind. Prescreening für wünschenswerte grundlegende Kandidaten oder problematische Aktien ist sicher, Ihre Ergebnisse zu verbessern. Ein weiterer Ansatz zum Filtern von Signalen besteht darin, die EquityTrader Performance Ratings zu betrachten und Käufe auf Aktien mit einem Rating von 1 oder 2 zu tätigen und auf Aktien mit einem Rating von 4 oder 5 zu verkaufen. Dies sind vorgewichtete, risikoadjustierte Performance-Ratings, die als relativ angesehen werden können Stärke kompensiert die nachteilige Volatilität. Die Methode kauft Stärke Buy, wenn b größer als 0,8 ist und MFI ist größer als 80 Verwenden Sie einen parabolischen Stop Mai antizipieren Methode I Entdecken Sie die Variationen Verwenden Sie Rational Analysis Methode III mdash Umkehrungen Irgendwo in den frühen 1970er Jahren die Idee der Verschiebung ein gleitender Durchschnitt auf und ab Um einen festen Prozentsatz, um einen Umschlag um die Preisstruktur zu bilden. Alles, was Sie tun mussten, war multiplizieren Sie den Durchschnitt um eins plus den gewünschten Prozentsatz, um das obere Band zu erhalten oder durch ein plus den gewünschten Prozentsatz, um das untere Band zu erhalten, was eine rechnerisch einfache Idee zu einem Zeitpunkt war, wenn die Berechnung entweder zeitaufwändig war oder teuer. Dies war der Tag der säulenförmigen Pads, das Hinzufügen von Maschinen und Bleistifte, und für die glücklichen, mechanischen Taschenrechner. Natürlich nahmen Markt-Timer und Aktien-Picker schnell die Idee auf, da sie ihnen Zugang zu Definitionen von hoch und niedrig sie in ihren Timing-Operationen verwenden konnte. Oszillatoren waren damals sehr viel in Mode und dies führte zu einer Anzahl von Systemen, die die Wirkung des Preises in den prozentualen Bändern mit der Oszillatorwirkung vergleichen. Vielleicht war die damals am besten bekannte und bis heute weit verbreitete Anlage ein System, das die Wirkung des Dow Jones Industrial Average in Bändern verglichen hat, die durch die Verschiebung des 21-tägigen gleitenden Durchschnittes um vier Prozent auf einen von zwei Oszillatoren erzeugt wurden Basierend auf breiten Handelsstatistiken. Die erste war eine 21-Tage-Summe von vorrückenden minus sinkende Probleme auf der NYSE. Die zweite, auch aus der NYSE, war eine 21-Tage-Summe aus Up-Volume minus Down-Volume. Tags des oberen Bandes, begleitet von negativen Oszillator-Messungen von entweder Oszillator wurden als Verkaufssignale genommen. Kaufsignale wurden durch Markierungen des unteren Bandes erzeugt, begleitet von positiven Oszillatorablesungen von jedem Oszillator. Zufällige Messwerte von beiden Oszillatoren dienten dazu, das Selbstvertrauen zu erhöhen. Für Aktien, für die keine breiten Marktdaten verfügbar waren, wurde ein Volumenindikator wie eine 21-Tage-Version Bostians Intraday Intensity verwendet. Dieser Ansatz und eine Vielzahl von Varianten bleiben heute als nützliche Timing Guides im Einsatz. Viele Modifikationen dieses Ansatzes sind möglich und viele wurden gemacht. Mein eigener Beitrag war, einen Abflugdiagramm für die 21-Tage-Summierungstechnik für die Oszillatoren zu ersetzen. Ein Abflugdiagramm ist ein Graph der Differenz zweier Mittelwerte, eines kurzfristigen Durchschnitts und eines langfristigen Durchschnitts. In diesem Fall sind die Durchschnittswerte tägliche Fortschritte minus Rückgänge und tägliches Aufwärtsvolumen minus Abwärtsvolumen und die Perioden, die für die Mittelwerte verwendet werden, sind 21 und 100. Die Handlung ist vom kurzfristigen Durchschnitt minus dem langfristigen Durchschnitt. Der Hauptvorteil der Verwendung der Abflugtechnik zur Erzeugung der Oszillatoren ist, dass die Verwendung des langfristigen gleitenden Durchschnitts die Wirkung der Anpassung (Normalisierung) für langfristige Verzerrungen in der Marktstruktur hat. Ohne diese Einstellung wird ein einfacher Advance-Decline-Oszillator oder ein Up-Volume-Down-Volume-Oszillator Sie von Zeit zu Zeit täuschen. Allerdings, mit der Differenz zwischen Mitteln sehr gut passt sich für die bullishe oder bärische Vorurteile, die das Problem verursachen. Das Auswählen der Abflugtechnik bedeutet auch, dass Sie die weithin verfügbare MACD-Berechnung verwenden können, um die Oszillatoren zu erzeugen. Setzen Sie den ersten MACD-Parameter auf 21, den zweiten auf 100 und den dritten auf neun. Dies setzt den Zeitraum für den kurzfristigen Durchschnitt auf 21 Tage, die Periode für den langfristigen Durchschnitt auf 100 Tage und verlässt den Zeitraum für die Signalleitung bei Ausfall, neun Tage. Bei den Dateneingängen handelt es sich um Voreilungen und Absenkungen. Wenn das Programm, das Sie verwenden wollen, die Eingaben in Prozente, die erste sollte 9, die zweite 2 und die dritte 18. Jetzt ersetzen Bollinger Bands reg für die prozentualen Bands und Sie haben den Kern eines sehr nützlichen Umkehrsystem für Timing-Märkte. In ähnlicher Weise können wir Indikatoren verwenden, um Tops und Böden zu klären und Trendtrends zu bestätigen. Wenn wir einen W2-Boden mit b höher auf dem Wiederholungsversuch bilden als auf dem anfänglichen Tief - ein relativer W4 - überprüfen Sie Ihren Volumenoszillator, entweder MFI oder VWMACD, um zu sehen, ob er ein ähnliches Muster hat. Wenn es tut, dann kaufen Sie die ersten starken Tag, wenn es nicht, warten und suchen Sie nach einem anderen Setup. Die Logik an den Spitzen ist ähnlich, aber wir müssen geduldiger sein. Wie es typisch ist, dauert die Spitze länger und stellt gewöhnlich die klassischen drei oder mehr Schiebe zu einem hohen. In einer klassischen Formation wird b bei jedem Drücken niedriger sein als ein Volumenindikator, wie z. B. Akkumulationsverteilung. Nachdem ein solches Muster entwickelt sich zu verkaufen sinnvoll Tage, wo Volumen und Reichweite sind größer als der Durchschnitt. Was wir in Methode III tun, ist die Klärung von Tops und Bottoms, indem wir eine unabhängige Variable, Volumen in unserer Analyse mit Hilfe von Volumenindikatoren einbinden, um ein besseres Bild von der Verlagerung von Angebot und Nachfrage zu erhalten. Steigt die Nachfrage über einen W-Boden? Wenn ja, sollten wir am Kauf interessiert sein. Ist das Angebot jedes Mal zunehmend, wenn wir einen neuen Push zu einem hohen machen. Wenn ja, sollten wir unsere Verteidigung verteidigen oder darüber nachdenken, wenn wir so geneigt sind. Die Schlussfolgerung hier ist die Klärung von Mustern, die sonst interessant sind, aber auf die Sie nicht das Vertrauen haben, um ohne Bestätigung zu handeln. Kaufen Sie Setup: untere Band-Tag und der Oszillator positiv Verkaufen Sie Setup: obere Band-Tag und Oszillator negativ Verwenden Sie MACD, um die Atem-Indikatoren zu berechnen Methode IV mdash Bestätigte Ausbrüche Bollinger auf Bollinger Bands Reg System IV, eine einfache und direkte Herangehensweise an bestätigte Ausbrüche. Das Grundmuster ist eine dreitägige Sequenz. Tag 1: Schließen Sie innerhalb des Bandes und Bandbreite innerhalb 25 der niedrigsten Bandbreite in 6 Monaten. Tag 2: Schließen Sie außerhalb der Band. Tag 3: Intraday - Alert (noch nicht bestätigt), wenn wir höher (niedriger für Verkaufmuster) als das Ende von Tag 2 handeln. Ende des Tages: Signal (bestätigter Ausbruch), wenn wir höher (niedriger) als das Ende von Tag 2 schließen (Buffinger Bands Strategy Bolling Bands) sind technisches Trading-Tool, das von John Bollinger in den frühen 1980er Jahren erfunden wurde. Die Hauptnutzung der Bollinger Bands erklärt genau die Bedeutung von High und Low. Das Festlegen der Preise während der oberen Bänder mit einer höheren Rate und der niedrigen Banden bei dem niedrigen Verbot kann beim Erreichen der methodischen Austauschauswahlen helfen. Seine Bänder erklären ein höheres und ein unteres Band des Marktes in Relation zu Werten. Wenn man versucht, die Kosten von Handlungen zu interpretieren, ist dies sehr nützlich. Der Grad der Allianz, die Entscheidung über die Ziele für einen bestimmten Handel, das Erhalten einer Position zum Kauf und Verkauf der Seufzer für das Währungspaar und die Fähigkeit, einen Trendstreifen zu bekommen, sind einige der Schlüsselelemente der Bollinger Bands. Die Moving Averages, die bei der Analyse des Aktienhandels verwendet werden, haben denselben Zweck wie die Bollinger Bands. Drei Linien der gleitenden Mittelwerte sind vorhandenes höheres Band, niedriger und die Mitte. Die mittlere dient als Ausgangspunkt für hohe und tiefe Banden. Die Linie, die Volatilität bestimmt ist eigentlich die Differenz der oberen und unteren Band mit der inneren Linie. Dukascopy veröffentlichte wenige Artikel über Boolinger Bands Strategien in der Vergangenheit. Ich schlage vor zu lesen: 5 Profitable Setups durch Bollinger Bands. 2.0 Leuchter und Bollinger Bands Bollinger Bands sind ein wirklich potentielles Instrument zur Erkundung des Marktes. Bollinger Bands sind nicht allein ohne andere Techniken für den Handel insgesamt verwendet werden. Aber Bollinger Bands richtig verwenden, muss der Trader wirklich genau in die Messung der Forex-Volatilität, die Kosten-Aktion, die Umkehrungen und die Trends. Bei der Verwendung von Leuchtern, ist eines der wichtigsten Dinge zu verwenden Bollinger Bands. Die Kombination der Leuchter und der Bollinger-Bands verleiht einem wirklich stabilen Handel zum Ausprobieren. Nicht auszuprobieren, zu verwenden. Dieses Handelssystem funktioniert wirklich das Beste. Die Eigenschaften, die John Bollinger entdeckte, sind wirklich etwas, das nicht in einigen anderen Indikatoren hergestellt werden kann, die Kerzenleuchtemuster und Bollinger Bänder helfen, wenn sie ein gutes Schema für den Handel bilden, der Handelsaufbauten zeigt. Wenn die Bollinger-Bänder auf die Default-Einstellung um die Perioden von zweiundzwanzig und zwei Abweichungen eingestellt sind, sind sie wirklich einfach zu verwenden. Wenn die Leuchter in der Nähe der Bollinger oberen Band und es ist nicht gebrochen, als das bedeutet, dass die unteren Band ist auch nicht gebrochen. Eine der Weisen, die Bollinger Bänder im Handel zu benutzen, ist, die Vielzahl zu finden, während Sie auf den Ausbruch warten. Der beste Weg, um Zeichen der Umkehr gezeigt zu haben, ist, Bollinger Bänder zu verwenden. Wenn die Leuchter ausbrechen, ist es möglich, die Zeichen der umgekehrten zu formulieren. Wenn die oberen und unteren Bollinger-Bänder scheinen Kerzenständer gebrochen zu haben, sollte eine zusätzliche Kerze mit einer anderen Farbe folgen. 3.0 Bollinger Bands Strategie Regeln Wählen Sie Forex-Paar in starken bullish oder starken bearish Trend auf Tages-Chart. Öffnen Sie Stunden-Chart und beobachten Sie Leuchter und Bollinger Bands. Wenn die Tageskurve bullisch / bärisch ist und der Kurs über / unter der mittleren Linie liegt, möchten wir sehen, dass der Preis in die entgegengesetzte Richtung auf dem Stunden-Chart geht. Wir wollen einen Pullback kaufen oder verkaufen. Wenn wir sehen, dass starkes bullish / bearish Paar auf Stunden-Chart berührt unteren / oberen Bolling Band wir nicht schaffen trade. We brauchen conformation. We sehen wollen bullish / bearish Kerze zu geschlossen werden. ZB kaufen wir Paar, wenn wir bullish tägliche Tendenz über mittlerem Bollinger Bandlinie sehen, bullish Kerzeabschluß auf H1 Diagramm und vor kurzem berührte unteres Band auf H1 Diagramm. Wenn wir Konformation sehen, werden wir Ordnung schaffen. Stop-Loss wird die letzten paar Stunden niedrig sein und Ziel ist obere / untere Bolling Band Ebene auf Tages-Chart. 4.0 Bollinger Bands Strategiebeispiel Im ersten Schritt müssen wir ein Währungspaar in der starken bullischen oder bärischen Tendenz auswählen. In diesem Beispiel verwende ich das JForex-Mustererkennungs-Widget. Normalerweise passe ich starke Paare manuell, aber in diesem Fall möchte ich Ihnen zeigen, hervorragende Jforex tool. Figure 4.1. Jforex Mustererkennungswerkzeug. Trend-Indentifizierung auf Tages-Chart Dieses Tool kann Ihnen interessante Forex-Paare Muster. Wir sehen, dass USDCAD-Paar in starken bullish Trend in oberen Kanal auf Tages-Chart ist. Bollinger Bands zeigt an, dass der Preis über der Mittellinie liegt. Jetzt können wir USDCAD-Stunden-Chart öffnen. Abbildung 4.2. Multi Zeitrahmen-Analyse. Stunden-und Tages-Chart auf USDCAD-Währungspaar Preis auf Stunden-Chart berührt unteren Band. Thag in der nächsten Stunde ist bullish trend. We haben Konformation, dass bärische Kurzzeit-Trend beendet ist und wir können in lange Position eingeben. Pullback ist beendet. Einstiegspunkt ist 1.1420, Stop-Loss ist die letzten 2 Stunden niedrig 1.1390.My Ziel ist das Preisniveau, in dem oberen Band berührt Preisniveau und es wird 1.1547 sein. Abbildung 4.3: Eintrag, Stop-Loss und Ziel auf täglichem USDCAD-Diagramm Beispiel Dies ist nur ein einfaches Framework. Stopp-Verlust und Ziel können mit Pivot-Punkten oder einigen früheren Tiefs und Höhen berechnet werden. 5.0 Schlussfolgerung Bollinger Bands sind ein sehr zuverlässiges Werkzeug für die Bewertung der Aktionen in den vergangenen zwei Jahrzehnten geworden. In der Forex-Markt, Bollinger Bands wurden für nur ein paar Jahre verwendet, aber es gibt noch nicht viel Literatur über es in Bezug auf Forex-Markt. Eines der besten Tools, um die Volatilität im Handel am Forex-Markt zu messen ist Bollinger Bands. Viele Händler kaufen oder verkaufen Forex-Paare nach Pullback bei starken Trends. Tägliches Diagramm zeigt längeren bullish Tendenz und H1 Diagramm, das ich verwende, um kurzes Pullback zu ermitteln. In diesem Artikel sahen wir eine Strategie basierend auf Bollinger Bands, Candlesticks, H1 Chart Zeitrahmen und D1 Chart Zeitrahmen. Diese Strategie wird nicht geben, eine Menge von Geschäften, sondern im Handelsgeschäft gibt es immer eine Chance zu handeln. Wenn Sie eine Gelegenheit verpassen, gibt es eine andere für verschiedene Währungspaar, weil Handelschancen grenzenlos sind. Das ist natürlich nicht der Fall mit dem Handelskapital. Wenn Sie etwas Kapital verlieren, ist tomorrowrsquos Chance noch vorhanden, aber Sie müssen jetzt beachten, was zu handeln. Um erfolgreich handeln zu können, sollten Techniken für Verlustrisiken formuliert werden. Übersetzen auf RussischMultiple Time-Frame-Analyse Hallo Trader, das ist Nathan Tucci und ich habe nur einen kurzen Artikel hier für Sie über die Überprüfung Ihrer Setups auf mehrere Zeitrahmen. Ich weiß, dass viele von euch, wenn Sie eine Strategie haben, die um einen bestimmten Zeitrahmen herum aufgebaut ist, kein Interesse an anderen Zeitrahmen haben als an die, auf die Ihre Setups aufgebaut sind, aber ich würde Sie ermutigen Zu anderen Zeiten als auch zu analysieren, und in diesem kurzen Artikel werde ich erklären, warum es wichtig ist und zeigen Ihnen ein paar Beispiele, wie nicht sorgfältig in meiner Pre-Trade-Analyse hat mich verletzt in der Vergangenheit. So let8217s durch die Erwähnung der Grundlagen, warum mehrere Zeitrahmen-Analyse ist so wichtig. Die wichtigsten Ebenen der Unterstützung und Widerstand kann in der Nähe Ihres Handels, aber dass can8217t gesehen werden, auf dem Zeitrahmen Sie handeln. Der Trend kann auf dem Zeitrahmen, auf den Sie schauen, unterschiedlich aussehen, als wenn sich der längerfristige Trend wirklich bewegt. Preis scheint, Raum zu haben, auf einem Zeitrahmen zu verschieben, in dem es wirklich ziemlich über-verlängert auf einem weniger Zeitrahmen ist. Sie können einen viel präziseren Einstiegspunkt auf kürzere Zeiten als auf längere. Sie können einen großen Handel auf einem kurzen Zeitrahmen nehmen und treffen Sie Ihr Ziel, aber nicht realisieren, dass Sie es laufen lassen könnte für eine Weise größeren Gewinn aufgrund der längerfristigen Trend So gibt es einige Dinge, die Sie verletzen können als ein Ergebnis der nicht gründlich aussehen bei mehreren Zeitrahmen, aber in diesem Artikel werde ich auf zwei von ihnen konzentrieren: 8211 Der Trend ist gegen Sie in einem längeren Zeitrahmen - Preis über-verlängert auf einem kürzeren Zeitrahmen 1. Viele Male, werde ich meine Bollinger Band-Strategie auf der 4hr oder 1hr Chart handeln. Ich habe eine sehr schöne Einrichtung und nehme den Eintrag nach meinen Kriterien aber ich kann vergessen, täglich und wöchentlich zu analysieren (oft, weil ich aufgeregt bin, um meine Einrichtung zu sehen und kann mich nicht genug, um geduldig zu sein) und Finden, dass es sehr entgegengesetzt Trend, obwohl auf der 4hr oder 1hr es sah aus wie ein ziemlich anständiger Kanal. Lassen Sie mich Ihnen einen Handel zeigen, der mir aufgrund des Mangels an mehrfachen Zeitrahmen-Analysen ein bisschen weh tat (zum Vergrößern anklicken): So am 4hr, wo ich meinen Eintrag machte, sah der Handel perfekt aus. Es war ein abgehackter Markt mit viel Abwärtsbewegung. Nichts auf der 4hr ließ mich glauben, dass dieser Handel würde nicht groß, aber offensichtlich es war ein Verlierer. Nun, wenn ich die Tages-Chart angesehen hätte, hätte ich gesehen, dass ich tatsächlich meinen kurzen Eintrag in einem sehr starken Aufwärtstrend machte und deshalb diesen Einstieg nicht hätte machen sollen. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was die tägliche sah während des Eintrags: Okay, so jetzt sehen wir, dass dies ein schrecklicher Handel war. Ich hatte kein Geschäft, das eine kurze Position nahm, in der ich auf diesem Tagesdiagramm tat, aber weil ich didn8217t die Zeit nehmen würde, volle Analyse vor meinem Eintrag zu tun, können Sie sehen, daß ich Geld verloren. Dies ist ein Paradebeispiel für die Tendenz, die gegen Sie, wenn Sie don8217t realisieren. Sie müssen darauf achten, dass8211ALWAYS für den längeren Trend suchen, wenn Sie einen Eintrag machen. Das nächste Beispiel, das ich übergehen möchte ist, wenn der Preis scheint Raum zu haben, ist aber eigentlich ganz bereit, auf einem kleineren Zeitrahmen umzukehren. In diesem Beispiel können Sie nicht wirklich verlieren den Handel, weil die längerfristige Eintrag ist auf Ihrer Seite, aber es kann Sie in einer schlechten Situation, wo Ihr hinter in den Handel 15 oder 20 Pips sehr früh in den Handel. So ist hier ein anderer Bollinger-Handel, den ich nahm, aber didn8217t achten Sie genau auf den kleineren Zeitrahmen. Also, hier sehen wir meinen Eintrag, der meine Kriterien perfekt, aber ich bekomme eine ziemlich große Retracement fast gleich nach meiner Eingabe. Der Grund, warum dies geschah, ist einfach: Obwohl der Preis viel Platz hatte, um sich auf die 4 Stunden zu bewegen, wurde er auf die Stunde über-verlängert und musste daher für 8220breathing room8221 aufspringen, bevor er weiter nach unten fahren konnte. Hier ist, dass Stunden-Chart: Okay, so können Sie aus diesem Diagramm, dass, wo ich nahm meine Eingabe war an einem Ort, wo der Preis wurde über-verlängert auf dem kürzeren Zeitrahmen zu sehen. Wenn ich hätte gesehen, dass vor dem Eintrag hätte ich für die stündliche Rückverfolgung hätte warten können und machte meine Einreise zu einem viel besseren Preis. Beachten Sie, dass, wenn der Preis über-verlängert wird es nicht immer bounce aber es ist viel zu groß für eine Chance zu ergreifen, wenn you8217re Handel. Ich hoffe, dies half Ihnen besser zu verstehen, warum mehrere Zeitrahmen Analyse so wichtig ist und wie es Ihnen helfen, zusätzliche Zacken und sparen Sie sich nicht verlieren. Fühlen Sie bitte sich frei, Kommentare mit Ihren Gedanken zu lassen und Sie haben alle mögliche Fragen über, was ich sage, würde ich lieben, Ihnen zu helfen Haftungsausschluss: Trading forex auf Margin trägt ein hohes Niveau des Risikos und kann nicht für alle Investoren verwendbar sein. Der hohe Grad der Hebelwirkung kann sowohl gegen Sie als auch für Sie arbeiten. Vor der Entscheidung, in Devisen zu investieren, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrungsniveau und Risiko Appetit. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust von einigen oder allen der anfänglichen Investition aufrechterhalten konnte und deshalb sollten Sie kein Geld investieren, die Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Sie sollten sich bewusst sein, alle Risiken im Zusammenhang mit Devisenhandel und suchen Rat von einem unabhängigen Finanzberater, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben.

No comments:

Post a comment