Saturday, 7 October 2017

Fx Optionen Ausübungspreis


Beschreibung: Australische Dollar Währungsoptionen sind in US-Dollar pro Einheit der zugrunde liegenden Währung angegeben und Prämie wird in US-Dollar bezahlt und empfangen. Kontraktgröße: 10.000 Australische Dollar Handelssymbol: XDA Abrechnungswert Symbol: AJW CUSIP-Nummer: 69391M 11 1 Ausübungsstil: Europäisches Gültigkeitsdatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol AJW verbreitet. Weitere Informationen finden Sie in der PHLX Rule 1057. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontrakt-Punktwert: 100 (i. e. 01 x 10.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt die festen Zinsintervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 600.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Eastern Time Emittent und Garant: Die Options Clearing Corporation (OCC) Beschreibung: Britische Pfund Währungsoptionen sind in US-Dollar pro Einheit der zugrunde liegenden Währung angegeben und Prämie wird bezahlt und empfangen In US-Dollar. Kontrakt-Größe: 10.000 Britische Pfund Trading Symbol: XDB Settlement Wert Symbol: BFW CUSIP Nummer: 69336X Ausübungsstil: European Verfalldatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol BFW Consult PHLX Rule 1057 für weitere Informationen verbreitet. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontrakt-Punktwert: 100 (i. e. 01 x 10.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt die festen Zinsintervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 600.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr (Eastern Time) Emittent und Garant: Die Options Clearing Corporation (OCC) Beschreibung: Die kanadischen Dollar-Währungsoptionen werden in US-Dollar je Anteil der Basiswährung notiert und die Prämie wird gezahlt Und in US-Dollar erhalten. Kontraktgröße: 10.000 kanadische Dollar Handelssymbol: XDC Abrechnungswert Symbol: CBW CUSIP-Nummer: 69391P 11 4 Ausübung: Europäisches Gültigkeitsdatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol CBW verbreitet. Weitere Informationen finden Sie in der PHLX Rule 1057. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontrakt-Punktwert: 100 (i. e. 01 x 10.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt die festen Zinsintervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 600.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Eastern Time Emittent und Garant: Die Options-Clearing-Gesellschaft (OCC) Beschreibung: Euro-Währungsoptionen werden in US-Dollar je Anteil der zugrunde liegenden Währung notiert und Prämie wird bezahlt und eingezahlt US Dollar. Kontraktgröße: 10.000 Euro Handelssymbol: XDE Abrechnungswert Symbol: EPW CUSIP Nummer: 69336Y Ausübungsstil: Europäisches Gültigkeitsdatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol EPW verbreitet. Weitere Informationen finden Sie in der PHLX Rule 1057. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontrakt-Punktwert: 100 (i. e. 01 x 10.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt die festen Zinsintervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 1.200.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr (Eastern Time) Emittent und Garant: Die Options Clearing Corporation (OCC) Beschreibung: Die japanischen Yen-Währungsoptionen werden in US-Dollar je Anteil der Basiswährung notiert und die Prämie wird gezahlt Und in US-Dollar erhalten. Kontraktgröße: 1.000.000 Japanischer Yen Handelssymbol: XDN Abrechnungswert Symbol: JYW CUSIP Nummer: 69337W 11 6 Ausübung: Europäisches Gültigkeitsdatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol JYW verbreitet. Weitere Informationen finden Sie in der PHLX Rule 1057. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontraktpunkt Wert: 100 (d. H. (.00) 01 x 1.000.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt feststehende Intervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 600.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Eastern Time Emittent und Garant: Die Options Clearing Corporation (OCC) Beschreibung: Währungsoptionen in Schweizer Franken werden in US-Dollar je Anteil der zugrunde liegenden Währung notiert und Prämie wird bezahlt und erhalten In US-Dollar. Kontraktgröße: 10.000 Schweizer Franken Handelssymbol: XDS Abrechnungswert Symbol: SFW CUSIP Nummer: 69337E 11 6 Ausübung: Europäisches Gültigkeitsdatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol SFW verbreitet. Weitere Informationen finden Sie in der PHLX Rule 1057. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontrakt-Punktwert: 100 (i. e. 01 x 10.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt die festen Zinsintervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 600.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Eastern Time Emittent und Garant: Die Options Clearing Corporation (OCC) Beschreibung: Neuseeland Dollar Währungsoptionen sind in US-Dollar pro Einheit der zugrunde liegenden Währung angegeben und Prämie wird bezahlt und Erhalten in US-Dollar. Kontraktgröße: 10.000 Neuseeland-Dollar Symbol: XDZ Abrechnungswert Symbol: JQL CUSIP-Nummer: 693369 10 0 Ausübung: Europäisches Gültigkeitsdatum: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Expirationszyklus: Vierteljährlich auf dem Märzzyklus plus zwei weitere kurzfristige Monate (jeweils sechs Monate). Abwicklung: US-Dollar Abrechnungswert für auslaufende Kontrakte: Der Spotpreis um 12:00:00 Eastern Time (mittags) am Verfallsdatum. Der Abrechnungswert wird unter dem Symbol JQL verbreitet. Weitere Informationen finden Sie in der PHLX Rule 1057. Letzter Handelstag für auslaufende Verträge: Der dritte Freitag des Gültigkeitsmonats. Kontrakt-Punktwert: 100 (i. e. 01 x 10.000) Ausübungspreis (Streik) Preisintervalle: Die Börse legt die festen Zinsintervalle der Ausübungspreise fest. Im Allgemeinen wird das Ausübungs - (Streik-) Preisintervall in halben Cent-Intervallen festgelegt. Siehe PHLX Regel 1012 für weitere Informationen. Premium-Zitat: Ein Punkt 100. Somit ist ein Prämienzitat von 2.13 213. Die minimale Prämienänderung beträgt 0,01 1,00. Positionslimits: 600.000 Verträge auf der gleichen Seite des Marktes. Hedge-Ausnahmen stehen zur Verfügung. Für weitere Informationen konsultieren Sie die PHLX Regeln 1001 und 1002. Handelszeiten: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Eastern Time Emittentin und Garantin: Die Options Clearing Corporation (OCC) Produktspezifikationen sind Änderungen vorbehalten. Schwankungen im Basiswert können eine Querschliff-Umfeldsituation bewirken, wodurch alternative Symbole verwendet werden können. Optionen bestehen aus Risiken und sind nicht für alle Anleger geeignet. Vor dem Kauf oder Verkauf einer Option muss eine Person eine Kopie der Merkmale und Risiken von standardisierten Optionen (quotODDquot) erhalten. Kopien des ODD sind von Ihrem Broker zur Verfügung, die von 1-888-OPTIONS aufruft oder von der Options Clearing Corporation, One North Wacker Drive, Suite 500, Chicago, IL 60606. Die Informationen auf dieser Website ist ausschließlich für die allgemeine Bildung zur Verfügung gestellt und Und sollte daher nicht als vollständig, genau oder aktuell betrachtet werden. Viele der behandelten Themen unterliegen detaillierten Regeln, Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen, die für weitere Einzelheiten genannt werden sollten, und unterliegen Änderungen, die möglicherweise nicht in der Website-Informationen widerspiegeln. Die Philadelphia Börse übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen auf der Website. Keine Aussage innerhalb der Website sollte als Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Wertpapiere oder zur Anlageberatung ausgelegt werden. Vor empfehlen oder die FX-Optionen Produkt handeln, sollten Sie Ihre Firmen Compliance-Abteilung zur Registrierung, Qualifizierung und Zulassung Anforderungen in Ihrem Unternehmen zu kontaktieren. Devisenoptionen ist ein eingetragenes Warenzeichen der Philadelphia Stock Exchange, Inc. Related LinksWie Sie Devisenoptionen im Forex Trading verwenden Quelle: FX Trek Intellicharts Grundlegende Verwendung einer Währung Option 1, können wir sehen Widerstand unter dem Schlüssel 1.0200 AUD / USD Wechselkurs Anfang Februar 2011. Wir bestätigen dies durch die technische Doppel-Top-Formation. Dies ist eine großartige Zeit für eine Put-Option. Ein FX-Händler, der den australischen Dollar gegen den US-Dollar kürzen will, kauft einfach eine einfache Vanille-Put-Option wie die folgende: ISE Options Ticker Symbol: AUM Spotrate: 1.0186 Long Position (Kauf einer Geldmenge): 1 Vertrag Februar 1.0200 120 Pips Maximaler Verlust: Premium von 120 Pips Gewinnpotential für diesen Trade ist unendlich. Aber in diesem Fall sollte der Handel eingestellt werden, um bei 0,9950 die nächste große Stützbarriere für einen maximalen Gewinn von 250 Pips zu beenden. Der Debit-Spread-Handel Neben dem Handel mit einer einfachen Vanille-Option kann ein FX-Händler auch einen Spread-Handel schaffen. Bevorzugt von Händlern, Spread Trades sind ein bisschen komplizierter, aber sie werden einfacher mit der Praxis. Der erste dieser Spread Trades ist die Soll-Spreads. Auch bekannt als die Stier rufen oder tragen gesetzt. Hier ist der Trader zuversichtlich, der Wechselkurs Richtung, sondern will es ein bisschen sicherer spielen (mit ein wenig weniger Risiko). In Abbildung 2 sehen wir ein Stützungsniveau von 81,65, das in den Wechselkursen USD / JPY Anfang März 2011 auftaucht. Abbildung 2: Ein Unterstützungsniveau taucht im März 2011 USD / JPY-Paar auf. Quelle: FX Trek Intellicharts Dies ist eine perfekte Gelegenheit, um einen Bull Call verbreiten, weil das Preisniveau wird wahrscheinlich finden Sie einige Unterstützung und Aufstieg. Implementierung eines Bull Call Debit-Spread würde so aussehen: ISE Optionen Ticker Symbol: YUK Spot-Rate: 81,75 Long-Position (Kauf einer in der Geld-Call-Option): 1 Vertrag März 81,50 183 Pips Short Position (Verkauf einer aus der Geld-Option): 1 Vertrag März 82,50 135 Pips Net Debit: -183135 -48 Pips (der maximale Verlust) Bruttogewinnpotential: (82.50 - 81.50) x 10.000 (Einheiten pro Kontrakt) x 0,01 Pip 100 Pips Wenn der USD / JPY-Wechselkurs 82,50 überschreitet, profitiert der Handel von 52 Pips (100 Pips 48 Pips (Net Debit) 52 Pips) Der Credit Spread Trade Der Ansatz ist ähnlich für eine Credit-Spread. Aber anstelle der Auszahlung der Prämie, der Devisenoptionshändler sucht, von der Prämie durch die Ausbreitung zu profitieren, unter Beibehaltung einer Handelsrichtung. Diese Strategie wird manchmal als Stier Put oder Bär nennen verbreitet. (Erfahren Sie mehr über diese und andere Spreads in Option Spread Strategies.) Nun können wir zurück zu unserem USD / JPY Wechselkursbeispiel verweisen. Mit Unterstützung bei 81,65 und einer zinsbullischen Meinung des US-Dollars gegenüber dem japanischen Yen kann ein Trader eine Bull-put-Strategie implementieren, um etwaige Aufwärtspotenziale im Währungspaar zu erfassen. ISE Optionen Ticker Symbol: YUK Spotrate: 81,75 Short-Position (Verkauf in der Geld-Put-Option): 1 Vertrag März 82,50 143 Pips Long-Position (Kauf einer aus der Geld-Put-Option) : 1 Vertrag März 80,50 7 Pips Netto-Kredit: 143 - 7 136 Pips (der maximale Gewinn) Mögliche Verluste: (82,50 80,50) x 10,000 (Einheiten pro Vertrag) x 0,01 Pip 200 Pips 200 Pips 13 Pips (Nettokredit) 64 Pips Maximale Verlust) Wie jeder sehen kann, ist es eine große Strategie, um zu implementieren, wenn ein Trader ist bullish in einem Bärenmarkt. Nicht nur gewinnt der Trader von der Optionsprämie. Aber er oder sie ist auch die Vermeidung der Verwendung von realen Geld zu implementieren. Beide Sätze von Strategien sind für Richtungsspiele groß. (Für mehr auf Richtungsspiele, siehe Handel Forex mit einer direktionalen Strategie.) Option Straddle Also, was passiert, wenn der Händler ist neutral gegen die Währung, aber erwartet eine kurzfristige Änderung der Volatilität. Ähnlich wie vergleichbare Equity-Optionen spielt, werden Devisenhändler eine Option Straddle-Strategie zu konstruieren. Dies sind große Trades für die FX-Portfolio, um eine potenzielle Breakout verschieben oder lulled Pause in der Wechselkurs zu erfassen. Die Straddle ist ein bisschen einfacher einzurichten im Vergleich zu Kredit-oder Debit-Spread-Trades. In einem Straddle, weiß der Händler, dass ein Ausbruch bevorsteht, aber die Richtung ist unklar. In diesem Fall sein Bestes, um sowohl einen Anruf und eine Put zu kaufen, um den Ausbruch zu erfassen. Abbildung 3 zeigt eine große Straddle Gelegenheit. FX Optionen Über FX-Optionen Holen Sie sich das Risiko, um Bewegungen in einigen der am meisten gehandelten globalen Währungen zu bewerten. Wenden Sie dieselben Handels - und Sicherungsstrategien an, die Sie für Aktien - und Indexoptionen verwenden, einschließlich Spreads mit bis zu zehn Beinen. ISE FX-Optionen sind mit Barausgleich in US-Dollar, Bewegung im europäischen Stil und kann direkt aus Ihrem bestehenden Brokerage-Konto gehandelt werden. Der Handel mit Devisenoptionen öffnet um 7:30 a. m (New York Time) und endet um 04.15 Produktspezifikationen Spotpreise Spotpreise basieren auf Wechselkursen von SIX gemeldet. Die Preise werden mit Modifikatoren skaliert, wie unten dargestellt, so dass der zugrunde liegende Wert spiegelt ein Preisniveau ähnlich dem einer Aktie oder eines Index. Basiszinssatz x Ratenmodifikator Diese Tabelle fasst den Ratenmodifikator für jedes Paar zusammen. Um die Produktspezifikationen anzuzeigen, klicken Sie auf das Symbol. 125,57 (1,2557 X 100), 175.91 (1,7591 X 100), 116.12 (1,1612 X 100), 108.71 (1,0871 X 100), 77,82 (0,7782 X 100), 61,24 (0,6124 X 100), 133,46 (13,346 X 10), 158,56 (1,5856 X 100), 79,57 ( 0.7957 X 10) 86,68 (0,8668 X 100) 147.04 (1,4704 X 100) 160,06 (1,6006 X 100) 71.79 (0.71.79 X 100) Währungstabelle und Investoren historischen Kursen können die zugrunde liegenden Preise für Devisenoptionen von mehreren führenden Marktdatenanbietern zugreifen Und Finanz-Websites, darunter Bloomberg, Reuters und Yahoo Finance. Handelsstrategien Anleger haben mehr Auswahl und Flexibilität, ihr Währungsrisiko zu sichern. FX-Optionen erlauben die gleichen Kern-Handel und Hedging mit Optionen verwendet Strategien auf Aktien, ETFs und Indizes. Eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, welche Art von Option, die Sie kaufen müssen, ist auf der Basiswährung zu konzentrieren, die die erste Währung in einem Währungspaar. Die zweite Währung ist die Zitatwährung (Gegenwährung). Die Optionen werden aus der Basiswährung bezogen auf die Quotierungswährung abgeleitet. Die USD-Basis (pro US) ist für alle zehn Paare verfügbar. Zum Beispiel, wenn Sie erwarten, dass der Dollar gegen den Yen zu stärken - Sie kaufen YUK Anrufe. Wenn Sie erwarten, dass der Dollar gegen den Yen zu schwächen - Sie kaufen YUK puts. In der USA (umgekehrt) Konvention, wenn Sie erwarten, dass der Euro gegen den Dollar zu stärken, kaufen Sie EUU-Anrufe. Wenn Sie erwarten, dass der Euro gegenüber dem Dollar zu schwächen, kaufen Sie EUU puts. Option Kauf für die Richtungs Ideen Option Kauf für echte hedgers Credit Spreads für Einkommen Spreads für echte hedgers anzeigen Trading Strategies Häufig gestellte Fragen Was sind Devisenoptionen Devisenoptionen börsengelistete Wertpapiere, die an der amerikanischen International Securities Exchange gehandelt werden, einem führenden Austausch US-Optionen. Mit FX-Optionen, die Anleger haben Exposition gegenüber Kursschwankungen in einigen der am meisten gehandelten Währungen und kann die gleichen Handels - und Hedging-Strategien sie Aktien - und Index verwenden für Optionen gelten, einschließlich der Spreads mit bis zu zehn Beine. Derzeit sind FX-Optionen in 10 Währungspaare, mit Dual-Konventionen für vier Paare angeboten aufgelistet. Der USD-basierte, oder per USA, Währung Konvention ist für alle zehn Paare zur Verfügung und ermöglicht es Anlegern, ihre Ansichten über die Stärke oder Schwäche des Dollar gegenüber globalen Währungen zum Ausdruck bringen. Die US-Währungskonvention ist die Kehrseite der Konvention auf USD-Basis. FX-Optionen sind mit Barausgleich in US-Dollar, Bewegung im europäischen Stil und kann direkt von einem Optionen-fähigen Brokerage-Konto gehandelt werden. Was sind die Vorteile von börsennotierten Optionen Mit börsennotierten Optionen erhalten Investoren die volle Preistransparenz angezeigt Preise und Quote Größen sind immer umsetzbar. Darüber hinaus wird das Kontrahentenrisiko fast vollständig eliminiert, da FX Options durch die Options Clearing Corporation (OCC) ausgegeben und gelöscht werden. Das OCC stellt eine wichtige Funktion dar, indem es als Garant fungiert, um sicherzustellen, dass die Verpflichtungen der Verträge erfüllt werden. Warum Handel FX-Optionen gegenüber dem FX Spot Einer der wichtigsten Vorteile für den Handel mit Devisenoptionen im Vergleich zu FX Spot ist, dass Optionen bietet Investoren enorme Vielseitigkeit einschließlich einer breiten Palette von Basispreise und Verfallmonate für den Handel verfügbar. Die Investoren können Einzel - und Mehrbeinstrategien einführen, abhängig von ihrer Risiko - und Lohntoleranz. Investoren können bullish, bearish und sogar neutral Marktprognosen mit begrenztem Risiko zu implementieren. FX-Optionen bieten auch die Möglichkeit, sich gegen Wertverluste eines Basiswerts abzusichern. Da FX-Optionen ausgegeben und durch die OCC gelöscht werden, wird das Kontrahentenrisiko fast vollständig eliminiert. Wo kann ich diese Produkte handeln? FX Options werden an der internationalen Wertpapierbörse gehandelt und können über alle Optionen-aktivierten Broker-Konten gehandelt werden. Wo bekomme ich FX Options-Quotes FX Options-Quotes sind bei mehreren Marktdaten-Anbietern und Finanz-Websites, einschließlich Bloomberg, ILX, Reuters oder Yahoo Finanzen erhältlich. Was ist der Vorteil von Barabfindung und wie es Barabgeltung funktioniert beseitigt die Notwendigkeit, die tatsächliche Fremdwährung, so dass der Prozess sehr viel einfacher zu halten. Investoren können tatsächlich ihre Positionen bis zum Verfall Freitag, die den dritten Freitag des Gültigkeitsmonats um 12:00 Uhr (New York Time). Der Abrechnungswert wird am letzten Handelstag (in der Regel am Freitag) auf Basis des WM / Reuters-Intra-Day-Kassakurses ermittelt, der 12 Uhr New Yorker Zeit entspricht. Welche Möglichkeiten Strategien kann ich implementieren für Devisenoptionen Investoren die gleichen Handels Strategien annehmen, können sie für die Aktienoptionen zu verwenden, sowie ausgefeilte Verbreitung Funktionalität wie vertikale Spreads, Straddles, Druse, Kondore und Schmetterlinge. Warum sind die FX angeboten Optionen in Dual-Konventionen Die Anleger haben unterschiedliche Perspektiven, einige Blick in Bezug auf den US-Dollar, während andere in Bezug auf den Euro oder das britische Pfund aussehen. Durch das Angebot eines Dual-Konvention, haben die Anleger nun eine zusätzliche Wahl und Flexibilität, ihre Währungsrisiken abzusichern. ISE listet derzeit FX-Optionen in 10 Währungspaaren auf. Der USD-basierte oder pro US ist für alle 10 Paare zur Verfügung und ermöglicht es Anlegern, ihre Ansichten über die Stärke oder Schwäche des Dollar gegenüber globalen Währungen zum Ausdruck bringen. Die US-Währungskonvention ist die Kehrseite der USD-basierten Währungskonvention. Anleger können dieselben Handelsstrategien anwenden, die sie derzeit für Aktien - und Indexoptionen verwenden, einschließlich Spreads mit bis zu vier Beinen. Ich kaufe Anrufe oder Puts, um meine Prognose zu implementieren Eine einfache Möglichkeit, sich zu erinnern, welche Art von Option, die Sie kaufen müssen, ist auf die Basiswährung konzentrieren, die die erste Währung in einem Währungspaar ist. Die zweite Währung ist die Zitatwährung (Gegenwährung). Die Optionen werden aus der Basiswährung bezogen auf die Quotierungswährung abgeleitet. Die, die bullish auf der Basiswährung sind, sollten Anrufe kaufen. Diejenigen, die auf der Basiswährung bearish sind, sollten Puts kaufen. Es gibt mehrere andere Möglichkeiten, Investoren können ihre Ansichten, abhängig von der Basiswährung handeln. Die USD-basierten oder USD-Devisenoptionen ermöglichen den Anlegern, ihre Ansichten über den US-Dollar im Verhältnis zum kanadischen Dollar (Symbol: CDD) zu tauschen. Beim Handel dieses Produkts würde ein Anleger, der bullish auf dem US-Dollar ist und daher auf dem kanadischen Dollar bearish, CDD-Anrufe kaufen. Umgekehrt würde ein Investor, der bärisch auf den US-Dollar und bullish auf dem kanadischen Dollar wäre kaufen CDD puts. Wenn ein Anleger in US-Währungskonvention für den Euro handeln wollte (Symbol: EUU) und bullisch auf dem Euro - der Basiswährung - blieb und auf dem US-Dollar lag, würden sie EUU-Anrufe kaufen. Ein Investor, der auf dem Euro bärisch ist und bullish auf dem US-Dollar würde EUU puts kaufen. Wie können Griechen auf FX-Optionen angewendet werden? Die Griechen können Investoren dabei helfen, das Risiko und die potenzielle Belohnung einer FX-Option besser zu verstehen und eine Möglichkeit zur Messung der Sensitivität eines (FX) Optionskurses zu quantifizierbaren Faktoren zu bieten. Die Optionsmodelle (Griechen) ermöglichen es den Anlegern, verschiedene Risiken für Optionen zu quantifizieren, die am populärsten ist das Delta. Delta misst die Rate des Optionswertes in Bezug auf Änderungen des zugrunde liegenden Paarpreises. Die anderen Griechen gelten in ähnlicher Weise wie Aktienoptionen (Gamma, Theta, Rho und Vega). Was Auswirkungen auf die Währungspaarbewegung der Devisenoptionen Währungsbewertungen sind ein Produkt vieler Faktoren, nicht nur eine einzige Eingabe. Der Währungsmarkt wird durch makroökonomische Faktoren wie Zinssätze, BIP, Produktivität und Investitionsströme beeinflusst. Zwischen diesen kritischen Fundamentalfaktoren und den Devisenmärkten besteht eine symbiotische Beziehung. Wie mache ich meine Preisprognose für FX-Optionen Dies ist eine persönliche Wahl für jeden Investor. Einige verwenden fundamentale Analyse, während andere auf technische Analyse (Charts) wie Fibonacci, Candle Sticks oder Moving Averages. Einige Investoren verwenden eine Mischung aus fundamentaler und technischer Analyse. Ich verstehe, dass Devisenoptionen EquityExercisedquot auf European Style-Basis sind, aber können sie gekauft und verkauft werden vor dem Verfall, um einen Gewinn zu sperren oder schneiden Sie einen Verlust wie Aktienoptionen Ja, FX-Optionen können den ganzen Tag gehandelt werden und nicht Müssen bis zum Verfall gehalten werden. Da es sich um europäische Stil, dh sie können nicht ausgeübt werden bis zum Verfall, Investoren, die kurz eine Option sind, müssen nicht über frühe Ausübung Risiken zu kümmern. Egal, ob Sie lang oder kurz sind, können Sie Ihre Position zu jeder Zeit vor dem Verfall handeln. Wie werden die FX-Option-Paar-Werte berechnet Die Spot-Preise basieren auf den von Reuters gemeldeten Wechselkursen. Die Preise werden unter Verwendung von Modifikatoren skaliert, wie unten gezeigt, so dass der zugrunde liegende Wert ein Preisniveau ähnlich dem eines Bestandes oder Indexes widerspiegelt. Basiszinssatz x Ratenmodifikator Um die Produktspezifikationen für jedes Währungspaar anzuzeigen, klicken Sie auf das Symbol Welcher Basispreis sollte ich kaufen, geben Sie eine bestimmte Sicht auf Währungspaar Optionen geben so viele Investitionen Entscheidungen, müssen Sie die richtige Balance, abhängig finden Auf Ihr Risiko und Belohnung Trade-off. ITM (in-the-money) Call-oder Put-Optionen kosten mehr, aber sind die meisten reagieren auf den zugrunde liegenden Wechselkurs (Delta), während OTM (out-the-money) Optionen haben weniger Dollarkurs, sondern auch niedrigere Deltas, was bedeuten Sie haben die niedrigste Reaktion auf den zugrunde liegenden Wechselkurs. ATM (At-the-money) ist ein Hybrid der beiden. Welche Fälligkeitsdauern für FX Options FX Options zur Verfügung stehen, ist für bis zu vier kurzfristige Monate und bis zu vier Monate ab März-Quartalszyklus (März, Juni, September und Dezember) verfügbar. FX-Optionen sind auch für bis zu 10 langfristige Monate verfügbar, nicht mehr als 36 Monate. Wie wird der tatsächliche Prämienbetrag berechnet Wie bei Aktien-, Index - und ETF-Optionen werden die Prämien der FX-Optionen mit 100 multipliziert, um den tatsächlichen Prämienbetrag zu erhalten. Zum Beispiel, wenn Sie eine Option für 2,00 kaufen, wird die Gesamtprämie 2,00 x 100 oder 200, nicht einschließlich Ihrer Maklerprovision sein. Diese Prämie wird zum Zeitpunkt des Handels in bar (USD) gezahlt. Für weitere Informationen über FX-Optionen besuchen Sie uns auf ise / fx. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an FXOptionsiseStrike. Preisdefinition: Der Ausübungspreis ist definiert als der Preis, zu dem der Inhaber einer Option (im Falle einer Kaufoption) kaufen oder verkaufen kann (im Fall von Eine Put-Option) die zugrunde liegende Sicherheit, wenn die Option ausgeübt wird. Daher ist der Ausübungspreis auch als Ausübungspreis bekannt. Ausübungspreis, Option Premium Moneyness Bei der Auswahl von Optionen zum Kauf oder Verkauf, bei Optionen, die am selben Monat auslaufen, hängt der Optionspreis (aka premium) und die Moneyness vom Optionsausübungspreis ab. Verhältnis zwischen Strike Price Call Optionspreis Für Call-Optionen, je höher der Ausübungspreis, desto günstiger die Option. In der nachfolgenden Tabelle sind die für kurzfristige Call-Optionen typischen Optionsprämien zu verschiedenen Ausübungspreisen aufgeführt, wenn der Basiswert zu 50 Basispreisintervallen gehandelt wird. Die Basispreisintervalle sind je nach Marktpreis und Anlageart des Basiswertes unterschiedlich. Bei niedrigeren Preisen (meistens 25 oder weniger) liegen die Intervalle bei 2,5 Punkten. Höhere Kurse haben Streichpreisintervalle von 5 Punkten (oder 10 Punkten für sehr teure Aktien bei einem Preis von 200 oder mehr). Indexoptionen weisen üblicherweise Streichpreisintervalle von 5 oder 10 Punkten auf, während Futuresoptionen im Allgemeinen Streikintervalle von etwa einem oder zwei Punkten aufweisen. Bereit zum Trading starten Ihr neues Trading-Konto wird sofort mit 5.000 von virtuellen Geld, das Sie verwenden können, um Ihre Trading-Strategien mit OptionHouses virtuelle Handelsplattform testen, ohne zu riskieren hart verdientes Geld finanziert. Sobald Sie mit dem Trading für real beginnen, werden Ihre ersten 100 Trades Provisions-frei (Stellen Sie sicher, dass Sie durch den Link unten klicken und den Promo-Code 60FREE während der Anmeldung) Preisoptionen Der Wert der Aktienoptionen wird aus dem Wert ihrer abgeleitet Zugrunde liegenden Wertpapieren. Und der Marktpreis für Optionen steigt oder sinkt aufgrund der damit verbundenen Wertpapiere. Es gibt eine Reihe von Elementen mit Optionen zu prüfen. Der Ausübungspreis Der Ausübungspreis für eine Option ist der Kurs, zu dem der Basiswert bei Ausübung der Option erworben oder verkauft wird. Die Beziehung zwischen dem Ausübungspreis und dem tatsächlichen Kurs einer Aktie bestimmt in der eindeutigen Sprache der Optionen, ob die Option in-the-money, at-the-money oder out-of-the-money ist. In-the-money: Ein in-the-money Call-Option-Basispreis liegt unter dem tatsächlichen Aktienkurs. Beispiel: Ein Anleger kauft eine Call-Option zum 95 Basispreis für WXYZ, der derzeit bei 100 gehandelt wird. Die Anlegerposition befindet sich im Geld um 5. Die Call-Option gibt dem Anleger das Recht, das Eigenkapital bei 95 zu kaufen. Der Geld-Put-Optionspreis liegt über dem tatsächlichen Aktienkurs. Beispiel: Ein Anleger kauft eine Put-Option zum Ausübungspreis von 110 für WXYZ, der derzeit bei 100 gehandelt wird. Diese Anlegerposition ist In-the-money durch 10. Die Option Put gibt dem Anleger das Recht, das Eigenkapital bei 110 zu verkaufen Geld: Für beide Put - und Call-Optionen sind der Streik und die tatsächlichen Aktienkurse gleich. Out-of-the-money: Ein Out-of-the-money Call-Option Ausübungspreis liegt über dem tatsächlichen Aktienkurs. Beispiel: Ein Anleger kauft eine Out-of-the-money Call-Option zum Ausübungspreis von 120 von ABCD, die derzeit bei 105 gehandelt wird. Diese Anlegerposition ist out-of-the-money durch 15. Ein Out-of-the - - money Der Put-Optionspreis liegt unter dem tatsächlichen Aktienkurs. Beispiel: Ein Anleger kauft eine Out-of-the-money-Put-Option zum Ausübungspreis von 90 von ABCD, die derzeit bei 105 gehandelt wird. Diese Anlegerposition ist aus dem Geld um 15. Der Prämie Die Prämie ist der Preis eines Käufers Zahlt den Verkäufer für eine Option. Die Prämie wird beim Kauf vorab bezahlt und ist nicht rückzahlbar - auch wenn die Option nicht ausgeübt wird. Die Prämien werden pro Aktie notiert. So stellt eine Prämie von 0,21 eine Prämienzahlung von 21,00 pro Optionskontrakt (0,21 x 100 Aktien) dar. Die Höhe der Prämie wird durch mehrere Faktoren bestimmt - den zugrunde liegenden Aktienkurs in Bezug auf den Basispreis (intrinsischer Wert), die Zeitspanne bis zum Ablauf der Option (Zeitwert) und wieviel der Kurs schwankt (Volatilitätswert). Intrinsischer Wert Zeitwert Volatilitätswert Optionspreis Beispiel: Ein Anleger kauft eine dreimonatige Call-Option zu einem Ausübungspreis von 80 für ein volatiles Wertpapier, das mit 90 handelt. Innerer Wert 10 Zeitwert seit dem Aufruf 90 Tage, Würde die Prämie mäßig für Zeitwert hinzufügen. Volatilität Wert, da das zugrunde liegende Wertpapier erscheint volatil, würde es einen Mehrwert für die Prämie für die Volatilität. Die drei wichtigsten Einflussfaktoren auf die Optionspreise: der zugrunde liegende Aktienkurs in Bezug auf den Basispreis (intrinsischer Wert) die Zeitspanne bis zum Ablauf der Option (Zeitwert) und wie viel der Preis schwankt (Volatilitätswert) Andere Faktoren, die Optionspreise beeinflussen (Prämien) einschliesslich: die Qualität des zugrunde liegenden Eigenkapitals die Dividendenquote des zugrunde liegenden Eigenkapitals vorherrschenden Marktbedingungen Angebot und Nachfrage nach Optionen mit dem zugrunde liegenden Eigenkapital vorherrschende Zinsen Andere Kosten Vergessen Sie nicht Steuern und Provisionen. Wie bei fast jeder Investition müssen Investoren, die Optionen handeln, Steuern auf Einkommen sowie Provisionen an Makler für Optionsgeschäfte zahlen müssen. Diese Kosten werden das gesamte Kapitalanlageergebnis beeinflussen. Disclaimer: Diese Seite behandelt börsengehandelte Optionen der Options Clearing Corporation. Keine Aussage auf dieser Website ist als Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Wertpapiere oder zur Anlageberatung zu verstehen. Optionen bestehen aus Risiken und sind nicht für alle Anleger geeignet. Vor dem Kauf oder Verkauf einer Option muss eine Person eine Kopie der von der Options Clearing Corporation veröffentlichten Merkmale und Risiken von standardisierten Optionen erhalten und überprüfen. Kopien können von Ihrem Broker erhalten eine der Börsen Die Options Clearing Corporation an einem North Wacker Drive, Suite 500, Chicago, IL 60606 durch den Aufruf 1-888-OPTIONS oder unter www.888options. Alle erörterten Strategien, einschließlich Beispiele, in denen tatsächliche Wertpapiere und Preisdaten verwendet werden, dienen ausschließlich zu Veranschaulichungs - und Bildungszwecken und sind nicht als Bestätigung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren auszulegen. Bitte beachten Sie, dass, sobald Sie Ihre Auswahl treffen, es gilt für alle zukünftigen Besuche der NASDAQ gelten. Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt daran interessiert sind, auf die Standardeinstellungen zurückzukehren, wählen Sie bitte die Standardeinstellung oben. Wenn Sie Fragen haben oder Probleme beim Ändern Ihrer Standardeinstellungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an isfeedbacknasdaq. Bitte bestätigen Sie Ihre Auswahl: Sie haben ausgewählt, Ihre Standardeinstellung für die Angebotssuche zu ändern. Dies ist nun Ihre Standardzielseite, wenn Sie Ihre Konfiguration nicht erneut ändern oder Cookies löschen. Sind Sie sicher, dass Sie Ihre Einstellungen ändern möchten, haben wir einen Gefallen zu bitten Bitte deaktivieren Sie Ihren Anzeigenblocker (oder aktualisieren Sie Ihre Einstellungen, um sicherzustellen, dass Javascript und Cookies aktiviert sind), damit wir Sie weiterhin mit den erstklassigen Marktnachrichten versorgen können Und Daten, die Sie von uns erwarten.

No comments:

Post a comment