Thursday, 5 October 2017

Forex Trading Technische Analyse Tipps


Technische Analyse Euro bleibt schwach, aber Sentiment warnt davor, dass dies nicht dauert EURUSD Retail FX-Händler bleiben kurz den Euro gegenüber dem US-Dollar. Und eine kontroverse Ansicht der Volksstimmung lässt vermuten, dass der EUR / USD weiter steigen kann. Es ist jedoch ungewöhnlich festzuhalten, dass unsere Daten zeigen, dass Händler trotz der Tatsache, dass das Paar in der Nähe der Schlüsselbögen handelt, kurz geblieben sind. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist eindeutig nicht für künftige Ergebnisse indikativ, aber wir sehen oft Einzelhändler, die in Rallyes verkaufen und in Rückgänge kaufen. Wir sind also in einer zugegebenermaßen unklaren Position zurückgekehrt. Die jüngsten Preisentwicklungen begünstigen wohl eine weitere Euro-Schwäche und doch eine kontroverse Sichtweise der Retail-Stimmung lässt vermuten, dass wir kaufen sollten. Die Tatsache, dass die Händler nicht bereit sind, in Schwäche zu investieren, kann letztlich darauf hindeuten, dass der breitere EUR / USD-Aufwärtstrend ab Ende 2015 intakt bleibt. Wir schauen, um alle scharfen Rallyes über Schlüssel Widerstand bei 1,12 zu kaufen. Um den Speculative Sentiment Index und anderen Berichten von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. Japanischer Yen könnte sogar noch weiter fallen USDJPY Eine wesentliche Umkehrung im japanischen Yen wurde mit einer bemerkenswerten Verschiebung in der Positionierung von Einzelhändlern erreicht, und tatsächlich zeigen unsere Daten, dass die Händler heute in fast zwei Monaten ihr geringstes Netto-Verhältnis des USD / JPYs sind. Wir nehmen in der Regel eine gegensätzliche Haltung zur Einzelhandelspositionierung ein, wenn 125. Die Tatsache, dass die Händler lange bleiben, ist der USD / JPY naheliegend, dass der breitere Abwärtstrend intakt ist, aber das Gesamtkurzzinsniveau ist in den letzten sieben Tagen um 87 Prozent gestiegen Schwäche. Bis wir sehen eine Wiederaufnahme im Einzelhandel zu kaufen, werden wir wahrscheinlich an den Seitenlinien im Handel mit dem USD / JPY halten. Geschrieben von David Rodriguez, Senior Strategist für DailyFX Um den Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link an. Britisches Pfund, das wahrscheinlich höher ist, bevor es Drops GBPUSD total kurzes Interesse hat, ist durch 92 Prozent in den letzten sieben Tagen gestiegen. Die bemerkenswerte Verschiebung der GBP-Short-Positionen warnt davor, dass wir mitten in einem kurzfristigen Turnaround sein könnten. Der dramatische post-Brexit-Rückgang im GBP / USD hält unseren breiteren Fokus auf den Nachteil. Dennoch scheint es, als ob das Paar seine Korrektur weiter fortsetzen kann, so dass wir vor einem kurzfristigen Verkauf Pause machen. --- Geschrieben von David Rodriguez, Senior Stratege für DailyFX Um die Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. Australischer Dollar dürfte auf neue Höchststände schlagen Die AUDUSD-Stimmung warnt davor, dass der AUD / USD-Kurs weiter steigen könnte. Tatsächlich zeigen unsere Daten, dass die Händler ihren Netto-Kurzschluss am australischen Dollar haben, da das Paar zu Jahreshöchstständen in der Nähe der 0,7800-Marke im April gehandelt hat. Bis wir eine substanzielle Stimmungsschwankung in die entgegengesetzte Richtung sehen, sehen wir wenig Grund, einen australischen Dollarpreisumlauf zu fordern. Stattdessen werden wir schauen, um in die jüngste Preisverfall höher zu kaufen. --- Geschrieben von David Rodriguez, Senior Stratege für DailyFX Um die Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. Kontakt David über Twitter bei twitter / DRodriguezFX Goldpreis versus US-Dollar, das wahrscheinlich niedrigeres Gold fortfährt Schwere einseitige Einzelhandelforex-Händlergefühl warnt, daß Goldpreise fortfahren, durch kurzfristiges Trading zu sinken. Unsere Trading-Sample zeigt, dass die gesamten offenen Long-Positionen die Short um fast 3 zu 1 übertreffen, und bis wir eine sinnvolle Verschiebung der Stimmung sehen, werden wir unsere konträren Anrufe für weitere XAU / USD-Schwächen beibehalten. --- Geschrieben von David Rodriguez, Quantitative Strategist für DailyFX Um den Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link an. Kontakt David über US-Aktien verbleiben ein Kauf, bis diese Änderungen US S eine satte 91 Prozent aller offenen Positionen kurz waren. Dieses verfinsterte den vorhergehenden Rekordsatz gerade einen Monat, da der Index zu den neuen Jahresbögen handelte. Der klare Vorbehalt ist geradlinige Massen sind oft ihre Net-Short oder Netto-Long an wichtigen Markt Wendepunkte, und so stark einseitige Stimmung lässt vermuten, Preis-Impuls kann gestreckt werden. Dennoch sind diese Extreme per definitionem nur im Nachhinein klar. Bis wir eine wesentliche Stimmung in die entgegengesetzte Richtung sehen, sehen wir wenig Grund, für eine lohnende Umkehrung in der hochfliegenden US-SP 500 zu fordern. - Geschrieben von David Rodriguez, Senior Stratege für DailyFX Um den Speculative Sentiment Index zu erhalten und Andere Berichte von diesem Autor per E-Mail, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. EURUSD Retail FX Trader bleiben den Euro gegenüber dem US-Dollar kurz. Und eine kontroverse Ansicht der Volksstimmung lässt vermuten, dass der EUR / USD weiter steigen kann. Es ist jedoch ungewöhnlich festzuhalten, dass unsere Daten zeigen, dass Händler trotz der Tatsache, dass das Paar in der Nähe der Schlüsselbögen handelt, kurz geblieben sind. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist eindeutig nicht für künftige Ergebnisse indikativ, aber wir sehen meist Einzelhändler, die in Rallyes verkaufen und in Rückgänge kaufen. Wir sind also in einer zugegebenermaßen unklaren Position zurückgekehrt. Die jüngsten Preisentwicklungen begünstigen wohl eine weitere Euro-Schwäche und doch eine kontroverse Sichtweise der Retail-Stimmung lässt vermuten, dass wir kaufen sollten. Die Tatsache, dass die Händler nicht bereit sind, in Schwäche zu investieren, kann letztlich darauf hindeuten, dass der breitere EUR / USD-Aufwärtstrend ab Ende 2015 intakt bleibt. Wir schauen, um alle scharfen Rallyes über Schlüssel Widerstand bei 1,12 zu kaufen. Um den Speculative Sentiment Index und anderen Berichten von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. USD / JPY Letzte Woche: 3.66 USDJPY Eine erhebliche Umkehrung im japanischen Yen wurde mit einer deutlichen Verschiebung in der Positionierung von Einzelhändlern erreicht, und tatsächlich zeigen unsere Daten, dass die Händler in den letzten zwei Monaten ihr Netto-Netto-USD / USD betragen. Wir nehmen in der Regel eine gegensätzliche Haltung zur Einzelhandelspositionierung ein, wenn 125. Die Tatsache, dass die Händler lange bleiben, ist der USD / JPY naheliegend, dass der breitere Abwärtstrend intakt ist, aber das Gesamtkurzzinsniveau ist in den letzten sieben Tagen um 87 Prozent gestiegen Schwäche. Bis wir sehen eine Wiederaufnahme im Einzelhandel zu kaufen, werden wir wahrscheinlich an den Seitenlinien im Handel mit dem USD / JPY halten. Geschrieben von David Rodriguez, Senior Strategist für DailyFX Um den Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link an. GBP / USD Letztes Wk: 2.96 GBPUSD Gesamtkürzere Zinsen haben in den letzten sieben Tagen um 92 Prozent zugenommen. Die bemerkenswerte Verschiebung der GBP-Short-Positionen warnt davor, dass wir mitten in einem kurzfristigen Turnaround sein könnten. Der dramatische post-Brexit-Rückgang im GBP / USD hält unseren breiteren Fokus auf den Nachteil. Dennoch scheint es, als ob das Paar seine Korrektur weiter fortsetzen kann, so dass wir vor einem kurzfristigen Verkauf Pause machen. --- Geschrieben von David Rodriguez, Senior Stratege für DailyFX Um die Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. AUD / USD Letzte Woche: 1,05 AUDUSD-Stimmung warnt davor, dass der AUD / USD-Kurs weiter steigen kann. Tatsächlich zeigen unsere Daten, dass die Händler ihren Netto-Kurzschluss am australischen Dollar haben, da das Paar zu Jahreshöchstständen in der Nähe der 0,7800-Marke im April gehandelt hat. Bis wir eine substanzielle Stimmungsschwankung in die entgegengesetzte Richtung sehen, sehen wir wenig Grund, einen australischen Dollarpreisumlauf zu fordern. Stattdessen werden wir schauen, um in die jüngste Preisverfall höher zu kaufen. --- Geschrieben von David Rodriguez, Senior Stratege für DailyFX Um die Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. Kontakt David über Twitter bei twitter / DRodriguezFX XAU / USD Letztes Wk: -1.43 Gold Heavely einseitige Einzelhandelforex-Händlergefühl warnt, daß Goldpreise fortfahren, durch kurzfristiges Trading zu sinken. Unsere Trading-Sample zeigt, dass die gesamten offenen Long-Positionen die Short um fast 3 zu 1 übertreffen, und bis wir eine sinnvolle Verschiebung der Stimmung sehen, werden wir unsere konträren Anrufe für weitere XAU / USD-Schwächen beibehalten. --- Geschrieben von David Rodriguez, Quantitative Strategist für DailyFX Um den Speculative Sentiment Index und andere Berichte von diesem Autor per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link an. Kontakt David über SPX500 Letztes Wk: -5.93 US S ein satte 91 Prozent aller geöffneten Positionen waren kurz. Dieses verfinsterte den vorhergehenden Rekordsatz gerade einen Monat, da der Index zu den neuen Jahresbögen handelte. Der klare Vorbehalt ist geradlinige Massen sind oft ihre Net-Short oder Netto-Long an wichtigen Markt Wendepunkte, und so stark einseitige Stimmung lässt vermuten, Preisdynamik kann gestreckt werden. Dennoch sind diese Extreme per definitionem nur im Nachhinein klar. Bis wir eine wesentliche Stimmung in der entgegengesetzten Richtung sehen, sehen wir wenig Grund, für eine lohnende Umkehrung in der hochfliegenden US-SP 500 zu fordern. - Geschrieben von David Rodriguez, Senior Stratege für DailyFX Um den Speculative Sentiment Index zu erhalten und Andere Berichte von diesem Autor per E-Mail, melden Sie sich für seine Verteilerliste über diesen Link. Chg. Risk Warning: Unser Service umfasst Produkte, die marginal gehandelt werden und ein Verlustrisiko über Ihre eingezahlten Gelder hinaus tragen. Die Produkte sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. DailyFX ist die Forschungs-Website von FXCM Premier Forex Trading Nachrichten-Website Gegründet im Jahr 2008, ist ForexLive der führende Forex Trading News-Website bietet interessante Kommentare, Meinungen und Analysen für echte FX Trading-Profis. Holen Sie sich die neuesten Börsenhandel Börsenmeldungen und aktuelle Updates von aktiven Händlern täglich. ForexLive Blog Beiträge Feature führenden technischen Analyse Charting-Tipps, Forex-Analyse und Währung Paar Handel Tutorials. Finden Sie heraus, wie die Vorteile von Swings in globalen Devisenmärkten zu nutzen und sehen Sie unsere Echtzeit-Forex-Nachrichten Analyse und Reaktionen auf Zentralbank Nachrichten, Wirtschaftsindikatoren und Weltveranstaltungen. 2016 - Live-Analytics Inc v.0.8.2659 RISIKOWARNUNG: Devisenhandel ein hohes Maß an Risiko trägt, die nicht für alle Anleger geeignet sein. Leverage schafft zusätzliche Risiken für Risiken und Verluste. Bevor Sie sich entscheiden, Devisenhandel, sorgfältig überlegen Sie Ihre Anlageziele, Erfahrung Ebene und Risikobereitschaft. Sie könnten einige oder alle Ihre anfänglichen Investitionen verlieren nicht Geld investieren, die Sie nicht leisten können, zu verlieren. Erziehen Sie sich auf die mit dem Devisenhandel verbundenen Risiken und suchen Sie Ratschläge von einem unabhängigen Finanz - oder Steuerberater, wenn Sie Fragen haben. ADVISORY WARNUNG: Forexlive enthält Verweise und Links zu ausgewählten Blogs und anderen Quellen von Wirtschafts - und Marktinformationen als Bildungs ​​Service für seine Kunden und Interessenten und unterstützt weder die Meinungen oder Empfehlungen der Blogs oder anderen Informationsquellen. Kunden und Interessenten werden empfohlen, die Meinungen und Analysen, die in den Blogs oder anderen Informationsquellen im Kontext des Kunden angeboten werden, sorgfältig zu prüfen. Keiner der Blogs oder anderen Informationsquellen ist als eine Erfolgsbilanz zu betrachten. Die vergangene Performance ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse und Forexlive speziell berät Kunden und Interessenten sorgfältig alle Ansprüche und Vorstellungen von Beratern, Blogger, Geldmanager und Systemhersteller, bevor Sie investieren die Gelder oder die Eröffnung eines Kontos mit einem Forex-Händler gemacht überprüfen. Alle Nachrichten, Meinungen, Forschung, Daten oder andere Informationen auf dieser Website enthalten ist, als allgemeiner Marktkommentar zur Verfügung gestellt und stellt keine Anlage - oder Handelsberatung. FOREXLIVE lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für entgangenen Gewinn oder Gewinn ohne Einschränkung ab, der sich direkt oder indirekt aus der Nutzung oder dem Vertrauen auf diese Informationen ergeben kann. Wie bei allen solchen Beratungsleistungen sind auch die bisherigen Ergebnisse keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Viewing Touch / Click irgendwo zu schließen Mit integriertem Visual Debugger. Matrix artihmetic, hyper schnell Monte-Carlo-Simulator. Neuer Formel-Editor mit Code-Snippets. Überlagern Low-Level-Grafiken. Massiv paralleles Multi-Threaded Charting und Rendering. Neue Multi-Threaded Analysis-Modul. Automatische Walk-Forward-Tests. Neue Ranking-Funktionen, Multi-Monitor-Floating-Charts, Symbol - und Intervallverknüpfung, Drag-and-Drop-Indikatorerstellung, Industrie am schnellsten, multi-threaded unbegrenzt-symbol True Portfolio-Level Backtesting und Optimierung, jetzt mit intelligenten Evolutionsalgorithmen, Neutrale Systemunterstützung und mehrfache Währungsbehandlung, One-Click-Setup und Aktualisierung der US-Aktien mit Branchen - und Branchenaufträgen. Freie Grunddaten, mehrfache Zeitrahmenunterstützung, 3D-Optimierungsdiagramme, neuer Account Manager, automatisierte Handelsschnittstelle, Volumenprofil, objektorientiertes Charting, Zeichnungsschichten, Multi-Fenster-Layouts, formelbasierte Alerts, einfach zu verwendender Formeleditor , IQFeed, myTrack, FastTrack, QP2, TC2000, alle DDE-konformen Feeds, MS und vieles mehr. Download FREE TRIAL Für eine grössere Darstellung klicken Sie auf das Bild. Gründe, warum wir besser als Konkurrenz sind: FEATURE RICH - der kompletteste Satz an Funktionen plus wir fügen jeden Tag neue Funktionen hinzu. ZUVERLÄSSIGKEIT und GENAUIGKEIT - gründlich getestet und täglich von Tausenden von Händlern, Fondsmanagern, etc. verwendet. Unser Backtester kann praktisch jede Handelsstrategie mit realer Genauigkeit, einschließlich komplexer Rebalancing-Strategien, Sortierung Ranking-Systeme auf Tausende von Wertpapieren zu reproduzieren. SPEED - hochmoderne Programmier - und Montageoptimierungen ermöglichen es, Ihre Analysen 10-mal schneller ablaufen zu lassen als andere konkurrierende Produkte, jeder Grafikbereich läuft parallel in einem separaten Thread, so dass alle Prozessorkerne voll genutzt werden können. New Analysis-Fenster voll ausnutzt Multi-treading und bietet unerreichte Daten knirscht Macht. FLEXIBEL UND KUNDENGERECHT - Sie sind durch die Software nicht mehr eingeschränkt. Mit AmiBroker ist die Grenze nur Ihre Phantasie. AmiBroker ist unglaublich tweakable und kann angepasst werden, um Ihre persönlichen Trading-Bedürfnisse anzupassen. OPEN ARCHITECTURE - wir bieten Ihnen eine KOSTENLOSE API (Anwendungsprogrammierschnittstelle), die eine Verknüpfung zu jedem Datenanbieter ermöglicht. Die API kommt mit Source-Code der tatsächlichen Indikator-und Daten-Plugins. Open-Source-Smart-Optimierungs-Engines (Particle Swarm, Stämme, CMA-ES). Zusätzlich steht eine umfangreiche OLE / ActiveX-Automatisierungsschnittstelle zur Verfügung. MODERN UND KOMPATIBEL - unsere Software ist kompatibel und gut mit allen modernen Windows-Versionen einschließlich Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista getestet. Windows XP. Windows 2000 sowie Windows 95, 98, Millenium, NT 4. AmiBroker verfügt über native 32-Bit - und 64-Bit-Versionen, um die Leistung zu maximieren. Egal, welche Windows-Version Sie verwenden, können Sie AmiBroker darauf ausführen. COST-EFFECTIVE - nicht nur die Lizenzgebühr ist niedrig, sondern auch Sie erhalten 12 Monate kostenlose Upgrades. Kostenlosen Support. Kostenlose Plug-ins und Add-ons. Und last but not least, können Sie auch FREE DATA aus einer Reihe von Quellen. FAIR, NO-NONSENSE LIZENZEN genießen extrem ehrliche und freundliche Lizenzbedingungen: Sie kaufen das Programm und Sie besitzen es für immer. Kein Abonnement, Sie können wählen, um zu aktualisieren oder nicht, wann immer Sie wollen. Die Lizenz ist persönlich, also, wenn Sie 3 Computer besitzen, können Sie Ihre einzelne persönliche AmiBroker Lizenz auf allen von ihnen, keine Probleme verwenden. Insgesamt AmiBroker ist eine der besten Investitionen, die Sie machen können, um Ihren Handel zu verbessern. Und weil wir zuversichtlich sind, dass wir das beste Produkt da draußen haben, können Sie es alle kostenlos für 30 Tage versuchen Sie haben nichts zu riskieren und alles, was mit AmiBroker zu gewinnen.

No comments:

Post a comment